Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 120
  Pressemitteilungen gesamt: 277.159
  Pressemitteilungen gelesen: 35.482.196x
18.01.2011 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Caroline Geiger¹ | Pressemitteilung löschen

Ramazzotti präsentiert neues Loungekonzept auf der imm Cologne

Köln, 17. Januar 2011. 20 Studenten der Köln International School of Design (KISD)
der Fachhochschule Köln arbeiteten in den letzten Monaten an der Entwicklung eines
neuen und innovativen Loungekonzeptes exklusiv für den italienischen Kräuterlikör
Ramazzotti. Die Lounge wird künftig auf den unterschiedlichsten Events im Fashion-,
Lifestyle- und Designbereich zum Einsatz kommen. Nun werden auf der imm Cologne
die Ergebnisse präsentiert.

Das Ausgangsbriefing von Ramazzotti ließ den jungen Designtalenten sehr viel Spielraum
für Kreativität: Neben den wichtigsten Eckdaten wie unter anderem Größe der Lounge oder
Budgetrahmen sollte sie vor allem schnell auf- und abbaubar sowie leicht zu transportieren
sein. Entsprechend vielfältig fielen dann auch die Skizzen und Modelle der Kölner
Nachwuchsdesigner aus. Nun präsentiert Ramazzotti das neue Loungekonzept erstmals auf
der imm Cologne (18.-23.01.2011) einer breiten Öffentlichkeit. "Wir haben vier fantastische
Vorschläge gesehen. Wie gekonnt die Studenten unsere Vorstellungen umgesetzt haben,
sieht man daran, dass sich im finalen Lounge-Konzept die besten Ideen aus allen vier
Entwürfen wiederfinden", so Stephan Helms, Marketing Manager Events bei Ramazzotti.

Zunächst hatten die KISD-Studenten unter Leitung von Prof. Jenz Großhans völlig frei Ideen
entwickelt, aus denen sich nach und nach vier Grundkonzepte herauskristallisierten. Diese
wurden dann im Team weiterentwickelt. Versiert achtete der talentierte Nachwuchs auf
variabel einsetzbares Mobiliar und berücksichtigte auch wichtige pragmatische Details wie
Stauraumlösungen. Rot, Blau und Braun dominieren das Farbkonzept - in Anlehnung an den
berühmten Amaro. "Wir sind der Meinung, dass die neue Lounge die Marke Ramazzotti
optimal präsentiert", erklärt Stephan Helms. "Ein moderner, stylischer Ort, an dem man sich
gleichzeitig wohlfühlt und auch gerne auf ein Glas Ramazzotti verweilt." Als Sponsor der D3
Design Talents der imm Cologne ist Ramazzotti auch mit einer Bar präsent und so kann das
Publikum die neuen Designobjekte gleich bei einem Aperitif dem Praxistest unterziehen.
Skizzen, Entwürfe und Modelle der Studenten geben zusätzlich einen gelungenen Einblick in
den Entstehungsprozess des finalen Konzeptes.
Die Entwicklung der neuen Ramazzotti Lounge ist bereits das zweite Projekt, das Ramazzotti
in Kooperation mit der KISD durchführt, und Teil des vielschichtigen Engagements der Marke
im Bereich Design und Kreativität. Besonders liegt dem Unternehmen die Förderung von
Nachwuchstalenten am Herzen, entsprechend engagiert sich der italienische Kräuterlikör
beispielsweise auch mit dem "Ramazzotti Runway Award" im Bereich Mode.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ramazzotti.de
Pressekontakt Ramazzotti
Berliner Allee 10 40212 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.ramazzotti ,.de
DDB Tribal Düsseldorf GmbH
Berliner Allee 10 40212 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de