Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 111
  Pressemitteilungen gesamt: 319.604
  Pressemitteilungen gelesen: 41.561.284x
08.03.2019 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Klaus Botta¹ | Pressemitteilung löschen

TRES von BOTTA - die dritte Generation der Dreizeigeruhr

Königstein im Taunus, 7. März 2019 - Die Zeit rennt, heißt es. Was hilft, damit sie nicht verrinnt, ist jeden Moment bewusst wahrzunehmen, achtsam mit Stunden, Minuten und Sekunden umzugehen und sie genussvoll zu erleben. Das Erlebnis Zeit beginnt mit dem Blick auf die Uhr, wenn sie sich wie die TRES von BOTTA aufs Wesentliche - eine exakte Zeitanzeige - beschränkt und das in einem klaren, zeitgemäßen Design. Der Uhrendesigner stellt jetzt die dritte Generation seiner konsequent funktional gestalteten Dreizeigeruhr vor.

Ein klares, ehrliches Statussymbol

Die neue TRES führt die Tradition der Designuhren der Marke BOTTA mit drei Zeigern logisch fort. Zifferblatt und Zeiger beschränken sich auf die Grundfunktion einer Uhr - die Zeitanzeige. Dadurch wirkt die TRES übersichtlich und aufgeräumt.
Während Einzeigeruhren eine gewisse Umgewöhnung erfordern, ist das Anzeigeprinzip der TRES bekannt und vertraut. Die klare Gestaltung ermöglicht eine schnelle und eindeutige Zeiterfassung. Dank der präzisen Einteilung kann die Uhr sekundengenau abgelesen werden. "Unsere Mehrzeigeruhr steht für Klarheit im Denken und Handeln, Ehrlichkeit und Berechenbarkeit", sagt Klaus Botta, Entwickler der Einzeigeruhr und Inhaber von BOTTA design. "Sie ist als Gegenstatement zu klassischen materiellen Statussymbolen gedacht."

TRES - Raffinesse auf den ersten und auf den zweiten Blick

Auf den ersten Blick sind die drei Zeiger und eine sehr feine Skalierung für die Stunden, Minuten sowie Sekunden sichtbar. Bei genauerem Hinsehen erscheinen dann wie aus dem Nichts die Stundenzahlen zwischen Minuteneinteilung und Gehäuserand. Da die Zahlen in der Farbe des Zifferblattes gedruckt sind, ist der Kontrast relativ gering; durch einen Glanzeffekt verstärkt, wirken sie fast dreidimensional.
Dem Anspruch von BOTTA an ein klares, logisches Design folgend, lässt sich die TRES exzellent ablesen. Das Auge des Betrachters orientiert sich am klaren Raster der Stundenstriche und wird nicht durch weitere Anzeigen oder Ornamente abgelenkt. Auch die deutlich zu unterscheidenden Zeiger tragen dazu bei, die Zeit auf einen Blick zu erfassen.

Die Uhr für den qualitätsbewussten Designliebhaber

Technische Hochwertigkeit und gestalterische Langlebigkeit - diese Werte sind dem Designer Klaus Botta besonders wichtig. Für die in Deutschland entwickelte und produzierte TRES werden ausschließlich erstklassige Komponenten und Materialien wie doppelt gewölbtes und beidseitig entspiegeltes Saphirglas verwendet, die sonst eher bei Nobelmarken zu finden sind. Bei der Gestaltung wurde darauf gesetzt, dass sie auch in 10 oder 20 Jahren noch aktuell sein wird. Das haben bereits ihre Vorgängermodelle unter Beweis gestellt, die aus den Jahren 1995 bzw. 2006 stammen und nach wie vor zeitgemäß auftreten.

Automatik oder Quarz

Die neue TRES wird mit ETA-2824-2-Automatikwerk oder als Quarzuhr angeboten. Das Edelstahlgehäuse der Automatikuhr hat einen Durchmesser von 44 mm und ist in drei Farbschemen erhältlich - Perlweiß, Perlschwarz und All Black. Das Gehäuse der All-Black-Ausführung ist zusätzlich in Schwarz PVD-beschichtet. Auch ihre Zifferblattskala ist konsequent in Schwarz gehalten. Ein Saphirglas auf der Rückseite erlaubt den direkten Blick auf das mechanische Schweizer Uhrwerk. In der Ausführung mit Sattellederband und silberfarbenem Gehäuse kostet die neue TRES Automatik 890 EUR.
Freunde hochwertiger Quarzuhren finden zwei Gehäusevarianten: das 44 mm große Edelstahlgehäuse und das deutlich flachere, leichtere Titangehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm. Die kleinere Version eignet sich mit ihrer kompakten Geometrie gut für schmale Handgelenke. Beide Quarzvarianten sind in den gleichen Farben wie die Automatikuhr erhältlich - Perlschwarz, Perlweiß und All Black. Die Quarzmodelle starten ab 448 EUR.

Designed in Germany, Handmade in Germany

BOTTA steht für "modernen Funktionalismus". Die Marke ist vor allem für ihren Designklassiker, die Einzeigeruhr UNO bekannt. Die kreisrunde Uhr mit dem instrumentenhaften Look ist ein Paradebeispiel für funktionales, modernes Produktdesign. Das Gestalterteam um Klaus Botta entwickelt jedoch seit jeher auch Uhren mit mehr als einem Zeiger - wie die TRES.

Die neuen TRES-Modelle sind ab sofort im ausgewählten Fachhandel oder direkt beim Hersteller unter https://www.botta-design.de/uhrenmodelle/tres/ zu beziehen.


Zum PDF der Pressemitteilung:
http://download.botta-design.de/wp-content/uploads/2019/03/2019-03-07_PM_TRES_dritte_generation_foto.pdf

Weitere Informationen zu Botta design:
http://www.botta-design.de (https://www.botta-design.de)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.botta-design.de
BOTTA design
Klosterstraße 15a 61462 Königstein im Taunus

Pressekontakt
https://www.botta-design.de
BOTTA design
Klosterstraße 15a 61462 Königstein im Taunus

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de