Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 131
  Pressemitteilungen gesamt: 354.972
  Pressemitteilungen gelesen: 46.915.397x
25.08.2020 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Julius Auffermann¹ | Pressemitteilung löschen

"Funky-Flunky": Das Partyspiel Flunky-Ball geht nachts in eine neue Runde

Heidelberg. Flunky-Ball ist ein bei jungen Leuten beliebtes Partyspiel, das in zwei Gruppen unter anderem am Rande von Festivals gespielt wird. Eine Flasche muss mit Hilfe eines Tennisballs umgeworfen werden. Gelingt dies, kann die Mannschaft so lange trinken, bis die gegnerische Mannschaft die umgefallene Flasche wieder aufgestellt hat. Gewonnen hat das Team, dessen Getränke zuerst ausgetrunken sind. "Bisher musste die Flunky-Ball-Runde bei Anbruch der Dämmerung eingestellt werden, was ich schade fand. Ich habe daher nach einer Möglichkeit gesucht, das Spiel auch bei Dunkelheit spielen zu können", berichtet Julius Auffermann. Der 24-jährige, der an der Munich Business School Betriebswirtschaftslehre studierte, hat daher das Spiel-Set "Funky-Flunky" entwickelt. Es besteht aus einer Flasche mit LED-Beleuchtung und einem leuchtenden Ball.

Patentiertes Spiel-Set sorgt nachts für Spaß
Der junge Start-up-Unternehmer hat das Spiel bereits patentieren lassen. Denn nicht nur die mit Hilfe von Sensoren farbwechselnde LED-Beleuchtung der Flasche macht den Unterschied zur herkömmlichen Variante, die normalerweise mit ausgedienten Plastikflaschen gespielt wird. Die Flasche von "Funky-Flunky" ist auch so designt, dass sie nicht so einfach umgeworfen werden kann, was den Spaßfaktor des Spiels steigert. Das Spiel-Set ist außerdem wasserfest, strapazierfähig und auf eine lange Haltbarkeit ausgelegt. Bei der technischen Produktentwicklung haben sogar Teams der "Flunkyball WM" beraten. Erste Anwenderrückmeldungen konnten außerdem auf der "Funky-Flunky-Freibier-Tour" gesammelt werden, die durch 14 deutsche Städte führte und auf der jeder Interessierte das Spiel kostenlos ausprobieren konnte.

Kickstarter-Kampagne erfolgreich angelaufen
Bisher wurden Entwicklung, Patentierung und Werbung aus eigenen Mitteln finanziert. Für die nächsten Schritte sammelt Julius Auffermann noch bis zum 3. September 2020 über eine Kickstarter-Kampagne weiteres Kapital ein, um in die Produktionslinie der ersten Auflage zu investieren. Für das Promotionsvideo auf der Crowdfunding-Plattform hat er sich mit dem bekannten YouTuber und Webvideoproduzenten Hans Entertainment prominente Verstärkung geholt. Die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne erhalten das "Funky-Flunky"-Set als erstes zugeschickt. Seit der Idee im September 2019 ist nur knapp ein Jahr vergangen. Der erste Prototyp lag im Januar 2020 vor. Weitere Add-ons zum Spiel sind bereits in Planung.
Link zur Kickstarter-Kampagne (https://www.kickstarter.com/projects/funky-flunky/funky-flunky-light-up-your-next-party)

Produktinformation:
Das Spiel-Set "Funky-Flunky" besteht aus einer farbwechselnden LED-Flasche mit Neigungssensor, einem leuchtenden Ball und einem USB-Kabel zum Laden der Flasche. Aktuell kann das Spiel-Set über die Kickstarter-Kampagne und anschließend auch über den Onlinestore auf der Internetseite http://www.funky-flunky.com sowie über Amazon vorbestellt werden. Preis: 39,99 Euro UVP, zzgl. Versandkosten. Es werden Partner aus dem stationären Einzelhandel gesucht.

Bildquelle: @Funky-Flunky UG / Julius Auffermann

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.funky-flunky.com
Funky-Flunky UG (Haftungsbeschränkt)
Am Wingertsberg 12 69118 Heidelberg

Pressekontakt
http://www.funky-flunky.com
Funky-Flunky UG (Haftungsbeschränkt)
Am Wingertsberg 12 69118 Heidelberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de