Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 59
  Pressemitteilungen gesamt: 361.796
  Pressemitteilungen gelesen: 50.968.896x
16.02.2021 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Herr Boris Schumacher¹ | Pressemitteilung löschen

soap & precede erweitert Körperpflegeserie um klimaneutrales Duschen

Hamburg, 16.02.2021 - Um auf den CO2-Ausstoß der täglichen Dusche aufmerksam zu machen, erweitert soap & precede das Sortiment um ein Produkt für klimaneutrales Duschen. Dank der Zusammenarbeit mit einem Regenwaldschutzprojekt in Peru und Energiespartipps duschen Kund*innen emissionsfrei und verpackungsarm.



"Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest"

Die tägliche Dusche benötigt ca. 30.000 Liter Wasser pro Jahr und ist damit für bis zu eine halbe Tonne CO2-Ausstoß verantwortlich. Ein Duschsparkopf halbiert diese Menge. "Unsere Botschaft ist klar: Verwende einen Duschsparkopf und wir kümmern uns um den Rest. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern Du sparst auch Kosten bei der Warmwassererwärmung.", erklärt einer der zwei Gründer & Geschäftsführer, Oliver Schumacher, das Prinzip des neuen Produktes.



Das Unternehmen kompensiert pro Jahresvorrat 215 kg CO2 durch die Unterstützung eines REDD+1 Klimaschutzprojektes. Dieses setzt sich für den Schutz des Andischen Regenwaldes in Peru ein, einem der am stärksten bedrohten Ökosysteme im tropischen Amazonasgebiet. Laut Schumacher schützt das Projekt nicht nur die biologische Vielfalt, sondern stärkt auch die lokalen Gemeinschaften.



"Fokus auf nachhaltige Produkte allein genügt nicht"

Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr elf Flaschen Shampoo, zehn Flaschen Duschgel und 3,7 Packungen flüssige Handseife - umgerechnet sechs Liter Körperpflegeprodukte. Mit einem konzentrierten Pulver kann man den Verpackungsmüll um 95 % reduzieren.



"Es genügt jedoch nicht mehr, sich allein auf das Produkt selbst zu konzentrieren. Es ist genauso wichtig, dass wir als Unternehmen auch die Verwendung unserer Produkte beim Verbraucher berücksichtigen. Mit dem all in. WASH. fördern wir nun auch den bewussteren Umgang mit den Ressourcen Zuhause.", erläutert Schumacher die Beweggründe für die Sortimentserweiterung.



Das Set für sechs Liter all in. WASH. ist ab 16. Februar 2021 zum Einführungspreis in Höhe von 69 € (inkl. MwSt.) im hauseigenen Onlineshop erhältlich.



Mit einem Online-Sparrechner und Duschspartipps kann jede*r Kund*in zudem den eigenen CO2-Fußabdruck besser verstehen und verbessern.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
HEIMATHAUFEN GmbH // soap & precede
Herr Oliver Schumacher
Am Damm 17
22175 Hamburg
Deutschland

fon ..: 004915792386331
web ..: https://soapandprecede.com
email : oliver@heimathaufen.de

Pressekontakt
HEIMATHAUFEN GmbH // soap & precede
Herr Boris Schumacher
Am Damm 17
22175 Hamburg

fon ..: 004915792386765
email : boris@heimathaufen.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de