Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 44
  Pressemitteilungen gesamt: 289.080
  Pressemitteilungen gelesen: 37.220.919x
07.09.2012 | Mode, Trends & Lifestyle | geschrieben von Sarah Hinderer¹ | Pressemitteilung löschen

Seidensticker macht Essen zur Hemden-Hauptstadt

Bielefeld, 7. September 2012: Am 14. September eröffnet Seidensticker Deutschlands größten Store für Hemden und Blusen in der Essener Innenstadt. Auf einer Fläche von über 500qm präsentiert Europas größter Hemdenhersteller neben den eigenen Marken wie Seidensticker, Schwarze Rose, Jacques Britt, Redford, Dornbusch und Lorenzo Calvino auch die Lizenzmarken Bogner und Baldessarini. Der insgesamt neunte "Home of Shirts"-Store setzt in Essen auf Shopping mit Event-Charakter: "Innovative Verkaufsaktionen wie unser BLIND SALE sind ebenso Teil unseres Store-Konzepts wie regelmäßige Veranstaltungen mit Eventcharakter", sagt Frank Seidensticker, geschäftsführender Gesellschafter von Seidensticker und zuständig für den Bereich Retail. "Geplant sind etwa Lesungen, Produktpräsentationen oder Live-Cooking. Außerdem bieten wir Service-Leistungen wie Änderungs-, Stick- und Bügelstationen im Store."

Auch das Ladenbaukonzept wurde angepasst: Freigelegte Klinkerbestände, rustikale Industrielampen und großformatige Digitaldrucke der historischen Seidensticker Produktionsstätten treffen auf moderne Produkt-Displays und kombinieren die Tradition des Unternehmens mit innovativen Warenträgern. Das Obergeschoss, in dem die PREMIUM BRANDS präsentiert werden, wurde dem Look eines 60er Jahre Großstadthotels nachempfunden. Stilechte Kofferwagen, ein schwarzer Flügel und ein Kassentresen im Rezeptionsstil sorgen für ein besonderes Einkaufserlebnis.
Zum Verkaufsstart in Essen lockt Seidensticker am 14. September mit einem zentralen Eröffnungsangebot in den Flagshipstore auf die Limbecker Straße 62-64. So erhalten Kunden beim Kauf eines Hemdes oder einer Bluse ein gleichwertiges Produkt gratis und können es kostenfrei und direkt vor Ort mit ihren Initialen besticken lassen. Wer darüber hinaus gut schätzen kann und die korrekte Anzahl der Knöpfe in einer Säule errät, kann zudem ein iPad, einen iPod oder Shopping-Gutscheine gewinnen.
Essen ist neben Neuss der zweite "Home of Shirts"-Standort im Ruhrgebiet. "Wir sind überzeugt, hier den idealen Standort für unseren Flagshipstore gefunden zu haben. Essen ist eine Einkaufsstadt und hat durch die zentrale Lage im Ruhrgebiet ein großes Einzugsgebiet über die Stadtgrenzen hinaus", sagt Gerd Oliver Seidensticker, geschäftsführender Gesellschafter des Bielefelder Unternehmens. Mit der Store-Eröffnung in Essen setzt Seidensticker den Ausbau des Retails konsequent fort, der im vergangenen Jahr ein Wachstum von 25 Prozent verzeichnete. "Wir planen bis Jahresende mit über 40 Stores präsent zu sein", so Frank Seidensticker. Bereits im Oktober ist die Eröffnung eines weiteren "Home of Shirts"-Store in Wien geplant.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.seidensticker.com
Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG
Herforder Straße 182-194 33609 Bielefeld

Pressekontakt
http://www.vom-stein-pr.de
vom stein. agentur für public relations gmbh
Einigkeitstr. 24 45133 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Mode, Trends & Lifestyle"

| © devAS.de