Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 317.076
  Pressemitteilungen gelesen: 41.199.475x
02.04.2019 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit

Das Friedens-Evangelium der Essener spricht von dem Willen der lebendigen Gottheit und auf welche Weise Gottes Gesetze wirklich verstanden werden sollten. Im Geiste der Weisheit der Essener Texte sollen die Texte von Wilfried Schmitz in keine Anklage sein, sondern lediglich dabei helfen, Recht von Unrecht zu unterscheiden und zu Korrekturen anzumahnen. Laut Wilfried Schmitz ist kein Weltfriede möglich, solange die Souveränität der Völker nicht hergestellt ist. Sein Buch soll ein Dokument für den Zustand der deutschen Politik im Jahre 2018/2019 sein. Jeder Leser wird darin aufgefordert, aus den Ausführungen des Autors seine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.



Es geht in "Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zum Zustand der Rechtspflege und der Medien" von Wilfried Schmitz u.a. um die Entsendung der Bundeswehr nach Syrien, die deutschen Medien, die Geschichte des 1. Weltkrieges und dessen Ursachen und um die Frage, ob Deutschland wirklich souverän ist. Der Autor liefert den Lesern viele Hintergrundinformationen und gibt ihnen dadurch die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden.



"Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zum Zustand der Rechtspflege und der Medien" von Wilfried Schmitz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4329-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de