Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 330.260
  Pressemitteilungen gelesen: 43.222.380x
01.10.2019 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Homo sapiens sapiens sapiens - eine globale Erkundungsreise

Der Planet Erde und seine Bevölkerung hat viele Probleme und an aktuellen Katastrophenherden gibt es keinen Mangel, darunter der Klimawandel, der brutaler Raubkapitalismus, die dramatisch wachsende Kluft zwischen Arm und Reich, die Umweltverschmutzung, das Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten, die Wassernot für vier Milliarden Menschen, die Ausplünderung der Rohstoffe, der internationale Terrorismus, Abertausende einsatzbereite Nuklearwaffen und die Müllflut, um nur einige Beispiele zu nennen. Doch trotz allem nennt sich der heutige Mensch "Homo sapiens sapiens", also weiser+weiser Mensch.



Wie kommt es also, dass die weise Menschheit noch keine Lösungen für die vielen Probleme gefunden hat? Die Superhirne bieten nur fragmentarische Lösungen an, keine ganzheitlichen. Ernst Stürmer beantwortet die Frage, ob die Welt warten muss, bis die Evolution den Homo sapiens+sapiens+sapiens hervorbringt. Laut Autor gibt es diesen nämlich schon seit Langem, aber nur vereinzelt.



Die Leser lernen die wirklich Weisen in "Homo sapiens sapiens sapiens" von Ernst Stürmer kennen. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die Obergescheiten und Superschlauen, nicht um die Sachverständigen und Spezialisten. Und schon gar nicht um die IT- und High-Tech-Giganten des Silicon Valley. "Homo sapiens sapiens sapiens" lädt die Leser zum Entdecken der wirklich Weisen zu einer globalen Erkundungsreise ein, die von Fernost bis Fernwest durch die reichhaltigen Vorratskammern an spirituellen Schätzen führt.



"Homo sapiens sapiens sapiens" von Ernst Stürmer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1787-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de