Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 27
  Pressemitteilungen gesamt: 356.940
  Pressemitteilungen gelesen: 47.535.972x
11.09.2020 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Herr Reiner Krämer¹ | Pressemitteilung löschen

Weltweite Friedensmeditation: Raelisten laden ein

Sie wird am 12. September in dem virtuellen Raum stattfinden, in dem sich bereits in den vergangenen Monaten Tausende getroffen haben.



"Die Supermächte häufen weiterhin nukleare Waffen an und könnten die Menschheit zerstören", sagte Rael, spirituelles Oberhaupt der Internationalen Rael-Bewegung, jüngst in einem Interview. "Was passieren wird, hängt von uns ab, von dem, was wir wählen zu tun, und deshalb laden wir die Menschen ein, für den Frieden zu meditieren."



Die Menschen zu ermutigen, für den Frieden zu meditieren, ist für Rael eine Priorität. "Wenn man mich fragt, ob sich hinzusetzen und an den Frieden zu denken, etwas ändern wird, dann sage ich: Ja, unbedingt!", fügte Rael hinzu.



"Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass, wenn eine bestimmte Prozentzahl Menschen gemeinsam dasselbe tut, das dann die Allgemeinheit beeinflusst. Es spielt keine Rolle welche Religion wir praktizieren, wenn unsere Gehirne zusammen meditieren, dann können wir den Weg verändern, auf dem sich die Menschheit befindet. Derzeit gibt es eine 96-prozentige Chance, dass die Menschheit sich selbst vollständig vernichtet, aber wir möchten die 4-prozentige Überlebens-Chance fördern, ausweiten und uns auf sie konzentrieren", schloss Rael.



"Der Guide, der diese Meditationsübung leiten wird, ist Uriel Nawej, Autor und Meditations-Lehrer seit 30 Jahren."



Das Ereignis wird im Zoom-Raum 830 6453 8858 stattfinden. Mehr Informationen zur Friedens-Meditation finden Sie auf http://www.1min4peace.org



Über die Rael-Bewegung:

Die Rael-Bewegung ist eine nicht-kommerzielle, internationale Organisation. Sie vereint all jene Menschen, die den Wunsch hegen, die Menschheit über ihren außerirdischen Ursprung zu informieren.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Deutsche Rael-Bewegung e.V.
Herr Reiner Krämer
Postfach 0553
79005 Freiburg
Deutschland

fon ..: +49 761 290 895 19
web ..: http://www.rael.org
email : presse@rael.de

Pressekontakt
Deutsche Rael-Bewegung e.V.
Herr Reiner Krämer
Postfach 0553
79005 Freiburg

fon ..: +49 761 290 895 19
web ..: http://www.rael.org
email : presse@rael.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de