Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 368.266
  Pressemitteilungen gelesen: 54.872.217x
14.07.2021 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Schönheit mit Schalom - Heilung jüdisch-deutscher Wunden

Das Ziel dieses Buch ist es, den Lesern dabei zu helfen, das Trauma des Holocaust im jüdischen Messias zu überwinden und zu heilen. Auch offene und verborgene deutsche Schuld wird benannt, aber auch Möglichkeiten zu ihrer Überwindung werden offengelegt. Obwohl der Holocaust im letzten Jahrhundert stattgefunden hat und theoretisch zwischen Juden und anderen Religionen in Deutschland keine Probleme bestehen sollten, kann man auch heute noch Spannungen spüren. Vorurteile gegen Juden gibt es jede Menge. Doch meist basieren dieses auf einen Mangel an Wissen über das Leben und den Glauben von Juden. Die Wunden sitzen tief - und die Autorin will mit ihrem Buch einen Beitrag dazu leisten, diese Wunden heilen zu lassen.



Das Buch "Schönheit mit Schalom" von Christiane Leimbach will aber noch mehr Facetten des Lebens öffnen, weil der Holocaust nicht die endgültige Entscheidung Gottes über Juden ist. Durch Lebensfreude, Genuss, Versöhnung und Vergebung und Liebe kann eine ganzheitliche Heilung erfolgen und Schönheit genossen und erlebt werden.



Die innere Heilung der jüdisch-deutschen Beziehungen liegt der Autorin Christiane Leimbach sehr am Herzen. Sie ist gelernte Juristin und leitet seit 2005 Star-Cross Entertainment. Hierüber bietet sie Stadtführungen zu jüdisch-christlichen Orten an und publiziert sowohl per Print, Podcast als auch im Internet über jüdisch-christliche Themen. Außerdem organisiert sie jüdisch-christliche Feste.



"Schönheit mit Schalom" von Christiane Leimbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29003-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de