Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 379.431
  Pressemitteilungen gelesen: 64.419.456x
27.07.2022 | Politik, Recht & Gesellschaft | geschrieben von Herr Boris Udina¹ | Pressemitteilung löschen

Aktuelle Umfrage von Zukunftsforscher Kai Gondlach untersucht die Haltung zur Zukunft in Deutschland

Leipzig, 27. Juli 2022. Klimakrise, Kriege und die Covid 19-Pandemie - repräsentative Studien zeichnen bereits ein besorgniserregendes Bild unserer Haltung gegenüber der Zukunft. So heißt es,



• 2/3 der Jugendlichen in Deutschland haben Angst vor der Zukunft.

• 3/4 aller in einer ZDF-Studie Befragten stimmen der Aussage zu: "Die Zukunft ist beängstigend."

• Mehr als die Hälfte meint, die Menschheit sei dem Untergang geweiht.



Quelle: Die ZDF-Studie wurde von Avaaz in Auftrag gegeben und von der University of Bath, der University of East Anglia und der Oxford Health NHS Foundation Trust durchgeführt.



Wie schätzen Sie Ihre Zukunft ein (3 Fragen aus der Umfrage)?

• Sie leben am ehesten in der Vergangenheit, Gegenwart oder in der Zukunft?

• Ihre Einschätzung der Zukunft im Allgemeinen hat sich in den letzten drei Jahren verändert?

• Ihre Einschätzung zur privaten und beruflichen Zukunft ist …?



Mit der aktuellen Umfrage überprüft Kai Gondlach die Annahmen mit Schwerpunkt auf die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Ziel ist es, einen konkreten Ausblick zeichnen und Lösungswege skizzieren zu können sowie die Ergebnisse in ein neues Zukunftsbuch von Kai Gondlach einzubinden.



Die Umfrage ist anonym, die Eingabe von Kontaktdaten nur dann erforderlich, wenn man an der Verlosung eines von zehn Exemplaren des Erfolgsbuchs "Arbeitswelt und KI 2030 - Herausforderungen und Strategien für die Arbeit von morgen" (Springer Gabler 2021) teilnehmen möchte.



Umfrage, Teilnahmebedingungen und mehr unter http://www.kaigondlach.de/studie-zukunft-im-wandel/

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Zukunftsforscher
Herr Kai Arne Gondlach
Fockestr. 5
04275 Leipzig
Deutschland

fon ..: +49 (0) 34 1234 678 41
web ..: http://www.kaigondlach.de
email : kontakt@kaigondlach.de

Pressekontakt
wahn&sinnig / HUP GmbH
Herr Boris Udina
Am Alten Bahnhof 4B
38122 Braunschweig

fon ..: +49 531 28181 250
web ..: http://www.wahnundsinnig.de
email : bud@hup.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Politik, Recht & Gesellschaft"

| © devAS.de