Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 284.419
  Pressemitteilungen gelesen: 36.635.266x

Politik, Recht & Gesellschaft

08.02.2018 | geschrieben von Alexander Bredereck
Beharrliche Verspätungen des Arbeitnehmers - sogar fristlose Kündigung zulässig
Arbeitnehmer müssen dafür sorgen, dass sie pünktlich zur Arbeit erscheinen. Sie tragen das sog. Wegerisiko, bei Verspätungen gibt es für die versäumte Arbeitszeit keinen Lohn. Im Gegenteil, Verspätungen können unangenehme Konsequenzen haben. ...

08.02.2018 | geschrieben von Alexander Bredereck
Verdachtskündigung unwirksam: Babynahrung und Waschpulver im Geldkoffer
Begeht ein Arbeitnehmer eine Straftat zulasten des Arbeitgebers, ist das in aller Regel Grund für eine (fristlose) Kündigung. Im Streitfall, also wenn sich der Mitarbeiter mit einer Kündigungsschutzklage zur Wehr setzt, muss der Arbeitgeber dann ...

08.02.2018 | geschrieben von Alexander Bredereck
Kündigungen von Air Berlin zugegangen - für eine Kündigungsschutzklage gilt die 3-Wochen-Frist!
Ewig konnte es nicht dauern: Air-Berlin-Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter haben Ende Januar die betriebsbedingte Kündigung erhalten. Das berichtet beispielsweise die Welt.de am 01.02.2018. Für die betroffenen Airberliner ist das eigentlich eine ...

08.02.2018 | geschrieben von Herr Wolfgang Bönisch
Wenn Verhandlungen mit faulen Kompromissen enden
[Erfurt, 08.02.2018] Der Verhandlungsretter Wolfgang Bönisch sieht Verlauf und Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen aus Sicht des Verhandlungsexperten sehr kritisch. Bönisch wurde seit der Bundestagswahl im September von mehreren Radiosendern, ...

08.02.2018 | geschrieben von Brigitta Mehring
Nebenkosten: BGH stärkt Rechte von Verbrauchern und Mietern
Bei manchem Mieter flattern jetzt schon die ersten Nebenkostenabrechnungen für das vergangene Jahr ins Haus. Der ein oder andere kommt bei der Durchsicht ganz schön ins Staunen. Wenn Stromanbieter oder Vermieter plötzlich extrem hohe ...

08.02.2018 | geschrieben von Bianca Bockhoff
Koalitionsverhandlungen abgeschlossen: Stellenwert der Digitalisierung wird nicht erkannt
Berlin, 08. Februar 2018 - Nach dem gestrigen Ende der Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD zieht der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) eine allenfalls ausgeglichene Bilanz für die Beachtung digitaler Themen im vorgelegten ...

08.02.2018 | geschrieben von Michael Rainer
GRP Rainer Rechtsanwälte - Erfahrung bei Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers
Ähnlich dem Handelsvertreter kann auch dem Vertragshändler nach Beendigung des Vertrags ein Ausgleichsanspruch zustehen. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Anders als der Handelsvertreter agiert der Vertragshändler unter ...

07.02.2018 | geschrieben von Eva-Maria Bolay
Zu wenige und zu teure Wohnungen gefährden sozialen Zusammenhalt
Stuttgart, 7. Februar - Eine eigene Wohnung ist weit mehr als ein Dach über dem Kopf. Sie bietet Schutz und einen Rückzugsort. Wohnraum ist im Südwesten aber zur Mangelware geworden. Ein Haushalt in Baden-Württemberg gibt derzeit im Schnitt fast ...

07.02.2018 | geschrieben von Viola Mueller-Thuns
Altersversorgung: Administrative Hürden für Auszubildende
Je früher, desto besser - dieser Leitsatz gilt generell für die Altersversorgung. Deshalb ist es sinnvoll, auch Auszubildende in die betriebliche Altersversorgung einzubeziehen. Das Beratungsunternehmen Aon Hewitt hat jetzt untersucht, wie dies in ...

07.02.2018 | geschrieben von Dirk Christoph Dr. Ciper LLM
Top Anwälte Ciper & Coll. im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht erneut erfolgreich vor Landgericht Halle
Landgericht Halle aus Januar 2018 Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler: Kompartmentsyndrom nach Kniegelenksoperation, LG Halle, Az.: 6 O 259/14 Chronologie: Die Klägerin litt an Beschwerden des rechten Kniegelenks. Sie begab sich ...

07.02.2018 | geschrieben von Alexander Bredereck
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - So wehren sich die Opfer
Tatort Karnevalsfeier: Es geht die Hand des Chefs an das Gesäß der Mitarbeiterin - arbeitsrechtlich klar eine sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz! Welche Folgen hat das für den Täter? Führt das immer zu seiner fristlosen, verhaltensbedingten ...

07.02.2018 | geschrieben von Cristina Silva-Braun
Nepal: 20 Cent machen Schulkind satt
HAGEN - 7. Feb. 2018. 20 Cent sind für uns fast nichts ... anderswo reichen sie für ein warmes Mittagessen. Der Verein "Wir für Nepali" finanziert mit 20 Cent pro Tag und Kind eine regelmäßige Schulspeisung in Panauti, nicht weit vom ...

07.02.2018 | geschrieben von Frank Willenbücher
Darmstädter Motive: Erinnerungskultur mit Lokalkolorit
In einem Trauerfall gibt es eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen und Entscheidungen zu treffen. Hinterbliebene feinfühlig und vertrauensvoll durch diese seelisch belastende Zeit zu begleiten, ist eine zentrale Aufgabe des Bestatters. In der ...

07.02.2018 | geschrieben von Beata Tarnowska
Campus Arbeitsrecht 2018
"Das Arbeitsrecht für die Praxis gestalten." Unter diesem Titel findet am 8. März 2018 bereits zum dritten Mal der "Campus Arbeitsrecht" in der Goethe-Universität Frankfurt am Main statt. Hochkarätige Experten aus Anwalt- und ...

07.02.2018 | geschrieben von Brigitta Mehring
ARAG Recht schnell...
+++ Gefährlicher Hahn +++ Nach dem Angriff eines aggressiven Hahns müssen die Besitzer des Tieres einem Bauaufseher rund 37.500 Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz zahlen. Laut ARAG schlossen die Parteien vor Gericht einen entsprechenden ...

07.02.2018 | geschrieben von Sven Gabriel
Die Folgen der Hochwasserkatastrophen
Die Hochwasser von 2010 und 2013 haben für die Stadt Schirgiswalde-Kirschau enorme Schäden hinterlassen. Straßen wurden wegespült, Brücken teilweise schwer beschädigt und Häuser derart in Mitleidenschaft gezogen, dass nur noch der Abriss in ...

07.02.2018 | geschrieben von Michael Rainer
Auskunfts- und Einsichtsrecht des GmbH-Gesellschafters
Über die Gesellschafterversammlung hinaus hat der Gesellschafter einer GmbH ein umfassendes Informationsrecht. Der Gesellschafter kann sein Auskunfts- und Einsichtsrecht ausüben. GmbH-Gesellschafter vertrauen die Geschicke ihrer Gesellschaft dem ...

06.02.2018 | geschrieben von Andreas Meyer
OLG Köln-Termin um eventuell 30-jährigen Grünenthalfilz in Conterganstiftung
Pressemitteilung vom 06.02.2018 Am 15.2.2018 findet vor dem OLG Köln um 14:30 Uhr ein Prozess statt, dessen Brisanz bedeutender ist, als es auf den ersten Blick aussieht: Das Verfahren beleuchtet die der Öffentlichkeit bisher unbekannt ...

06.02.2018 | geschrieben von Barbara Kühn
Befristete Arbeitsverträge - worauf es jetzt ankommt
In der Strategie-Runde für Arbeitgeber und Personalverantwortliche im Januar in der Augsburger Kanzlei HSK ging es um die diversen Fallstricke befristeter Arbeitsverträge. Und um ein Thema, das durch die Koalitionsverhandlungen der Bundesregierung ...

06.02.2018 | geschrieben von Markus Weins
Kostenloses HSB-Magazin erschienen
Ein 17-Jähriger schläft ohne Gurt auf der Rückbank ein, während der alkoholisierte Fahrer auf die Autobahn steuert. Plötzlich kommt das Auto von der Fahrbahn ab, rutscht auf den Seitenstreifen und überschlägt sich. Der schlafende 17-Jährige ...

| © devAS.de