Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 100
  Pressemitteilungen gesamt: 268.904
  Pressemitteilungen gelesen: 34.261.752x
01.02.2011 | Sport & Events | geschrieben von Christine Stephan¹ | Pressemitteilung löschen

MONSTER BASH - BERLINS NEUES PUNKROCK FESTIVAL

Am Ostersonntag den 24. April 2011 gibt sich die internationale Punkrock-Elite bei der Premiere des MONSTER BASH gegenseitig die Stromgitarren in die Hand: als Headliner konnten NOFX und die legendären DESCENDENTS verpflichtet werden.

Frei nach dem Motto: Mehr gute Musik fürs Geld, werden beide Headliner
beim MONSTER BASH Ihre kompletten Sets spielen. Musikalisch abgerundet wird das Programm bisher von MILLENCOLIN, CUTE IS WHAT WE AIM FOR und VEARA. Weitere Acts sind in Planung und werden in Kürze bekannt gegeben.

Fat Mike ist Punkmusiker, Labelmacher und Produzent mit einmaligem
Humor und großem politischen Engagement. Seit nunmehr 28 Jahren
steht seine Band NOFX mit Songs wie "Kill All The White Men" oder "The Decline" für Fun-Punk/Melodic-Core allererster Güte. 2010 kam das insgesamt zwölfte "Album" der Californier "The Longest EP" auf den Markt.

Der Co-Headliner DESCENDENTS kann sogar auf eine über 30-jährige Karriere verweisen, in der sie sich zwei Mal trennten. Im Jahr 2004 fand man ein zweites Mal erneut unter dem Namen DESCENDENTS zusammen und veröffentlichte das bis dato letzte Album "Cool To Be You" auf Fat Mike's Label Fat Wreck Chords. Die Show in Berlin ist der einzige Auftritt in Deutschland.

Die Schweden von MILLENCOLIN sind knapp drei Jahre nach ihrem letzten
Album "Machine 15" wieder auf deutschen Club- und Festivalbühnen unterwegs, um das 10jährige Release-Jubiläum des Albums "Pennybridge
Pioneers" mit einer gleichnamigen Tour zu feiern. In Berlin werden die
Skate-Punker aus Örebro mit Hits wie "Fox", "No Cigar" oder "Penguins
and Polarbears" das Publikum für die Headliner aufwärmen.

Mit CUTE IS WHAT WE AIM FOR und VEARA stehen am Nachmittag zwei
noch relativ junge Bands auf der Bühne der Columbiahalle. Ursprünglich
als Nebenprojekt von Sänger Shaant Hacikyan ins Leben gerufen, mischten CUTE IS WHAT WE AIM FOR aus Buffalo, New York mit ihren Alben "The Same Old Blood Rush with a New Touch" und "Rotation" mächtig die amerikanischen Charts auf, und waren u.a. schon mit Fall Out Boy und den Gym Class Heroes unterwegs. Bei VEARA werden die Herzen der Fans von Blink 182, A Day To Remember oder Sum 41 höher schlagen. Das Quartett aus Augusta, Georgia spielt lupenreinen Pop-Punk und wird vor allem Lieder aus ihrem letzten Album "What We Have Left Behind" performen.
Der Vorverkauf für das Indoor-Festival hat am Freitag den 28.01.2011. begonnen, Tickets sind über http://www.x-why-z.eu sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Dabei heißt es schnell sein: das streng limitierte Kontingent an Frühbucher- und 5-Freunde-Tickets zum Preis von 29,00EUR zzgl. Gebühren bzw. 116,00EUR zzgl. Gebühren wird sicher nicht lange halten.

Alle Infos zum Festival auf http://www.monster-bash.de und http://www.x-why-z.eu.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.telekom-playgrounds.de
Nice Productions GmbH
Neuer Kamp 32 20357 Hamburg

Pressekontakt
http://www.niceproductions.de
Nice Productions GmbH
Neuer Kamp 32 20357 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de