Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 319.849
  Pressemitteilungen gelesen: 41.609.187x
04.03.2019 | Sport & Events | geschrieben von Daniel Birkenmayer¹ | Pressemitteilung löschen

Offizielle alpine Internationale Deutsche Meisterschaften

Starnberg - Am 23. und 24. März 2019 richtet der Ski-Club Starnberg zum zweiten Mal in seiner Geschichte einen Wettbewerb für die Internationalen Deutschen Meisterschaften des Deutschen Skiverbands aus. Am Gudiberg in Garmisch-Partenkirchen organisiert der Ski-Club Starnberg heuer direkt neben der Olympiaschanze die Slalom- und Teamwettbewerbe (Parallelslalom) der Damen und Herren. Ziel ist es, den Saisonhöhepunkt möglichst attraktiv und publikumswirksam zu veranstalten. Bereits 2015 hatte der Ski-Club Starnberg einen DSV-Wettbewerb ausgerichtet, der als nationaler Höhepunkt der Saison galt. "Erneut Ausrichter zu sein, ist eine Ehre für uns und ein großes Kompliment für das, was unser Verein bisher bei Veranstaltungen gezeigt hat", sagt SCS-Präsident Helge von Hirschhausen.

Zusätzlich zu den Wettbewerben organisiert der SC Starnberg auch den Großevent rund um das Saison-Highlight. Nebst großen Tribünen mit optimaler Sicht auf den Hang wird auch eine Almhütte mit Verpflegung für Aktive, Funktionäre und bekannte Personen aus der Skiwelt eingerichtet sowie eine Bühne für Livebands und DJs geplant. Der Vorstand des SC Starnberg sieht die Veranstaltung klar als eine Spitzenveranstaltung an und kann mit vielen prominente Gästen rechnen. Athleten und Besucher sollen die Skistars hautnah erleben können. "Es ist das nationale Highlight der Saison. Wir möchten eine schöne und freundliche Veranstaltung ausrichten, bei der die nationale und internationale Skifamilie zusammenkommt", sagt Cheftrainer Mathias "Tissi" Pohluns.

Ein modernes Vermarktungskonzept des Ski Club Starnberg sieht vor, interessierte Sponsoren und Partner individuell zu integrieren. Verschiedene Beteiligungen, Werbeflächen und Medien, die komplementär genutzt werden können, sollen Geldgebern ermöglichen, für sie relevante und interessante neue Zielgruppen zu erreichen. Alle Sponsoren- und Partnerpakete werden individuell abgestimmt, da man spezielle Wünsche interessierter Partner berücksichtigen möchte.


Ski-Club Starnberg e.V.
Mit rund 700 Mitgliedern ist der Ski-Club Starnberg (DSV Talent.Punkt) einer der erfolgreichsten Ski-Clubs Deutschlands. Seine Rennmannschaft mit über 50 aktiven Athleten in den Jahrgängen U8 bis U16 zählt zu den größten Rennmannschaften im Deutschen Verband. Darüber hinaus betreibt der SC Starnberg eine vereinseigene DSV-Ski-Schule, die jährlich über 150 Kinder und Jugendliche zählt. Damit ist der traditionsreiche Club führend in der deutschen Ski-Jugend- und Ski-Nachwuchsarbeit und hat bereits zahlreiche international erfolgreiche Rennläuferinnen und Rennläufern hervorgebracht.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.dmalpin.de
Ski-Club Starnberg e.V.
Moritz-von-Schwind-Straße 5 82319 Starnberg

Pressekontakt
http://www.dmalpin.de
Ski-Club Starnberg e.V.
Moritz-von-Schwind-Straße 5 82319 Starnberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de