Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 293.933
  Pressemitteilungen gelesen: 37.955.603x
03.03.2011 | Sport & Events | geschrieben von André Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Formel 1 2011 - Vorverkauf für das Rennen in der Eifel hervorragend angelaufen

Sebastian Vettels Weltmeistertitel hilft beim Vorverkauf

Nachdem die Formel 1 2010 am Hockenheim gastierte, freut sich der Nürburgring in 2011 auf den amtierenden Weltmeister Sebastian Vettel. Der Vorverkauf für das Spitzenevent in der Eifel läuft bislang sehr gut. "Wir freuen uns, dass wir bereits jetzt mehr als doppelt so viele Tickets für den Großen Preis von Deutschland verkaufen konnten wie zur gleichen Zeit in 2009 zum letzten Formel-1-Rennen am Nürburgring. Insgesamt wurden bislang rund 33.000 Tickets abgesetzt. Dass der neue Weltmeister am Ring seinen Heim-Grand-Prix fahren wird, ist für uns ein Glücksfall und wir hoffen, dass die neue Saison ebenfalls erfolgreich für die deutschen Fahrer startet. Das würde den Ticketverkauf zusätzlich unterstützen, denn die heiße Vorverkaufsphase hat ja noch gar nicht begonnen", so Jörg Lindner, Geschäftsführer der Nürburgring Automotive GmbH, die das Formel-1-Rennen am Nürburgring 2011 veranstalten wird.

Bereits jetzt sind die Tribünen 5b, 6, 7 und 8 komplett ausverkauft, auf anderen Tribünen gibt es für die Kategorie BRONZE nur noch Restplätze. Nach wie vor sind jedoch Tickets in den Kategorien GOLD und SILBER verfügbar, sowie Plätze auf der Familientribüne. Günstige Wochenendtickets ab 89,00 EUR sind ebenfalls weiterhin buchbar.

Weitere Informationen zur Formel 1 am Nürburgring und den Buchungsmodalitäten unter http://www.nuerburgring.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.nuerburgring.de
Nürburgring Automotive GmbH
Nürburgring Boulevard 1 53520 Nürburg

Pressekontakt
http://www.dr-p.de
Dederichs Reinecke und Partner
Schulterblatt 58 20357 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de