Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 276.798
  Pressemitteilungen gelesen: 35.428.854x
21.01.2011 | Sport & Events | geschrieben von Markus Gebhardt¹ | Pressemitteilung löschen

10 Jahre Entwicklung für die entscheidenden Zehntelsekunden

Wollerau/München 21.01.2011 - Seit rund 10 Jahren arbeiten die X-BIONIC® Entwickler kontinuierlich an ihrer leistungssteigernden Functional Undergear. Zeit genug, um einen Base-Layer zu entwickeln, der selbst den Ansprüchen eines Olympiasiegers genügt.

Kein geringer als der dreifache Medaillengewinner der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver, Aksel Lund Svindal, fährt in dieser Saison mit dem Energy Accumulator Evo® von Sieg zu Sieg und liegt im Gesamtweltcup nur knapp hinter Spitzenreiter Ivicia Kostelic aus Kroatien. Zusätzlich vertraut Kjetil Jansrud auf die ausgeklügelten Produkte der Schweizer Innovationsschmiede. Der Youngster ist bereits im Besitz einer olympischen Silbermedaille und musste sich 2010 in Vancouver nur dem Schweizer Carlos Janka im Riesenslalom geschlagen geben.

Adelboden 2011 - Zwei Sieger und einmal X-BIONIC® auf dem Podest

Spannender hätte es nicht sein können - mit gleicher Zeit teilten sich sowohl der Norweger Aksel Lund Svindal als auch der Franzose Cyprien Richard das Siegerpodest im Schweizer Adelboden. Umso erstaunlicher die Leistung des Norwegers, der wegen eines grippalen Infektes in seiner Vorbereitung stark beeinträchtig war.
Perfekt unterstützt wurde Svindal bei seinem Husarenritt von X-BIONIC® - die Schweizer Entwicklungsexperten haben den Energy Accumulator® EVO so konstruiert, dass er bei Aktivität überschüssige Hitze an strategisch ausgewählten Zonen schnell und ohne Auskühlen abgibt. Beim Warten auf den Start schließen dreidimensionale Strukturen isolierende Luft ein und halten die Muskulatur warm.
Dass Details keine Nebensache sind, sondern das Produkt zeigen die farblich abgesetzten Funktionszonen. Gegenüber dem Vorgänger der Erfolgslinie Energy Accumulator®, mit unzähligen internationalen Auszeichnungen und Testsiegen versehen, wurde der EVO zu 98 % neu konstruiert. Damit sind die Athleten unter allen klimatischen Bedingungen rund um den Globus noch leistungsfähiger, wie die Norwegische Skinationalmannschaft beweist.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.x-bionic.com
X-BIONIC®
Samstagernstrasse 45 8832 Wollerau

Pressekontakt
http://www.trademarkpr.eu
Trademark PR GmbH
Goethestraße 66 80336 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Sport & Events"

| © devAS.de