Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 89
  Pressemitteilungen gesamt: 274.537
  Pressemitteilungen gelesen: 35.099.313x
26.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Gudrun Benedict¹ | Pressemitteilung löschen

Rügens erste Hotel App

Daten zufolge gehen in Deutschland inzwischen 18 Millionen Menschen mehrmals täglich mobil ins Netz - und jeder Vierte bucht bereits Hotels, ganze Reisen oder auch Tickets zwischen Tür und Angel. Die meisten Apps erscheinen derzeit zuerst für das Iphone. Meist folgen dann Versionen für Blackberrys, Android- und Symbian-Geräte. Der Absatz von Smartphones explodiert in Deutschland.
Abschalten im Urlaub war gestern. Heute ist Einschalten angesagt, bevor der Urlaub beginnt. Denn vor dem Urlaub recherchieren viele Reisende erst einmal im Internet zu Zielen und Angeboten. Die Entscheidung für einen Urlaub fällt dann oft nach Diskussionen in sozialen Netzwerken oder nach einem Besuch auf einem Hotel-Bewertungsportal. Gebucht wird dann vielleicht in der Straßenbahn oder auf der Parkbank: Smartphones, anwenderfreundliche Applikationen (Apps) und mobiles Internet machen das möglich.
Sämtliche Saisonangebote stehen dem User der Grand Hotel Binz App unter Hotelangebote zur Verfügung. Frisch und emotional, mit Bildern hinterlegt, wird der User verführt, nur mit einem Fingerzeig seine Buchungen zu tätigen. Hotelinformationen abrufen-zu jeder Zeit, von jedem Ort. Zu diesem Schritt hat sich das Grand Hotel Binz gewagt und hat eine eigene Hotel App konzipieren lassen. Lebendig präsentiert sich diese App und informiert den Interessierten über sämtliche Informationen der Hotelwebseite. Hier wird ein guter Einblick in das Auftreten des Hotels gegeben.- der Gast weiß, was er vom Hotel erwarten kann, dieses spiegelt sich deutlich wieder im diesem frisch inspirierten Hotel App. Eine Menüleiste führt den User durch die verschiedenen Leistungen wie Hotelangebote, Wellness, Zimmer, Suiten und Restaurant. Die untere Taskleiste gibt dem User auch die Möglichkeiten Services in der Nähe, wie zum Beispiel Ärzte, Autovermietungen, Fahrradverleihe etc. in Anspruch zu nehmen. Die neue Rügen App wird in der unteren Taskleiste angezeigt und steht dem User zur Verfügung. Somit erhält der Gast Informationen zur Insel und zu sämtlichen Sehenswürdigkeiten. Informationen zum Kreidefelsen von Rügen zum Beispiel hat er somit immer dabei, wenn er sich in der Hotel App befindet- eine gelungener Service vom Grand Hotel Binz.

Mit der Applikation bewegt sich das Grand Hotel Binz am Puls der Zeit.

Getreu der Hotelphilosophie "Wir halten uns nicht an der Pflicht auf, sondern bedienen die Kür" präsentiert sich das Grand Hotel Binz ab sofort auch im praktischen Handyformat. Die App lässt sich unkompliziert in wenigen Sekunden kostenlos auf Ihr Smartphone downloaden. Auch für alle Facebook User ist die Verknüpfung vom Grand Hotel Binz App zur Facebook Seite bereits aktiv.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.grandhotelbinz.com
ProMedPress
Strandpromenade 07 18609 Binz

Pressekontakt
http://www.arkona-strandhotel.de
ProMedPress
Strandpromenade 07 18609 Binz

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de