Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 271.879
  Pressemitteilungen gelesen: 34.677.422x
14.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Jasmine Danso¹ | Pressemitteilung löschen

Zwiesel im Weltcupfieber

München, 23. Dezember 2010 (jd) - Die Weltelite im Slalom und Riesenslalom gibt sich am 4./5. Februar 2011 zum Damenworldcup am Arber ein "Stell Dich ein". Besonderes Schmankerl für sportbegeisterte Urlauber: Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen haben Skifans nun volle Sicht auf die Streckenführung. Neben spannenden Rennen und besten Schneebedingungen erwartet die Zuschauer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Von Anfang bis Ende live dabei - volle Sicht auf das Rennen

Mit Spannung wird das Sportereignis in Zwiesel erwartet. Mitten im Bayerischen Wald gelegen, ist die bekannte Glasstadt im kommenden Jahr Deutschlands einziger Weltcup-Austragungsort und dient den Sportlerlinnen gleichzeitig als letzte Formübung vor den Ski- Weltmeisterschaften in Garmisch Partenkirchen. Weltweit einzigartig ist die neue und optimierte Streckenführung am Großen Arber. Denn nach umfangreichen Umbaumaßnahmen haben Skifans nun vom Ziel aus volle Sicht auf die gesamte Slalomabfahrt. Daneben wurde die Strecke um 35 Meter erweitert, Wellen eingebaut und das Ziel begradigt - da steigt der Adrenalinspiegel nicht nur bei den Turnier-Teilnehmerinnen.

Worldcup-Urlaub und Party in Zwiesel - mitten drin statt nur dabei

Wer Maria Riesch, Viktoria Rebensburg, Kathrin Hölzl und die übrigen Top-Läuferinnen im alpinen Ski-Zirkus hautnah erleben möchte, für den hält die Kurverwaltung Zwiesel attraktive Packages für die Rennen am 4. und 5. Februar am Arber, dem "König" des Bayerischen Waldes, bereit. In den Varianten "Light", "Fan" und "Premium" sind die Angebote buchbar - die Preisspanne reicht dabei von 69 Euro im Privatzimmer (inkl. zwei Übernachtungen und Tickets für Slalom und Riesenslalom) bis zu 225 Euro im Hotel (inkl. drei Übernachtungen, Sitzplatz-Tickets, Transfers, Weltcup-Party ) - zu allen Packages gibt es die Zwieseler GUTi-Gästecard mit zahlreichen, attraktiven Vergünstigungen in der gesamten Region.
Buchung und weitere Informationen: Kurverwaltung Zwiesel, Tel. 09922-840523, Fax 840527, Mail: touristinfo@zwiesel.de

Aus Erfahrung gut - Worldcup mit Tradition

Zum 35. Mal richtet die Glasstadt Zwiesel ein Weltcup-Rennen aus. Keine Frage, dass Sportler und Besucher einen bestens organisierten Event erwarten können. Ob Siegerehrung, Party rund um die bekannte Zwiesler Glaspyramide oder Weltcup Ball am 5. Februar - auch nach den beiden aufregenden Wettkampftagen bleibt es spannend. Wer nicht nur zuschauen sondern auch selber sporteln will, ist in Zwiesel bestens aufgehoben. Denn ob geführte Schneeschuh-Wanderung oder eine ausgedehnte Langlauf-Tour, hier mitten im Bayerischen Wald erwartet den Besucher ein besonders ursprünglicher Urlaub fernab von ausgetretenen Pfaden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.zwiesel-tourismus.de
Zwiesel
Stadtplatz 27 94227 Zwiesel

Pressekontakt
http://www.comeo.de
COMEO Public Relations
Hofmannstr. 7a 81379 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de