Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 274.455
  Pressemitteilungen gelesen: 35.094.904x
27.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Claudia Ehry¹ | Pressemitteilung löschen

Meditieren und Entspannen in der Abtei St. Michel

Müde, lustlos, erschöpft: Immer mehr Menschen empfinden die vielfältigen Anforderungen unserer Zeit als Belastung und sehen ihre Kräfte schwinden. Am Arbeitsplatz fällt die Konzentration schwer, die Freizeit bringt auch keine Entspannung, weil die Energie fehlt, sie zu genießen.

Eine kleine, aber intensive Auszeit ist geeignet, den Seelenfrieden wiederherzustellen. Der Bio-Reiseveranstalter France écotours empfiehlt gestressten Frauen einen siebentägigen Meditationsurlaub hinter Klostermauern, der ganz auf Ruhe und Entspannung setzt.

In der majestätischen Stille der tausendjährigen Abtei St. Michel de Frigolet nahe der südfranzösischen Stadt Avignon verbringen die Teilnehmerinnen die Vormittage mit verschiedenen Übungen unter Leitung von Meditations-Trainerin Annick Schaible-Huguenin. Nachmittags geht es hinaus in die hügelige Landschaft der Montagnette. Nur einmal wird dieses Muster durchbrochen: Am sogenannten Rückzugstag halten sich die Frauen schweigend bei den Stiftsherren im Kloster auf.

Der Urlaub in der Abtei kann vom 29. Mai bis 4. Juni (über Christi Himmelfahrt) und vom 2. bis 8. Oktober 2011 gebucht werden und kostet 960 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag 190 Euro). Im Preis eingeschlossen sind sechs Übernachtungen im klostereigenen Hotel, Vollpension, Transfers ab/bis Avignon bzw. Tarascon, deutschsprechende Reise- und Fachbetreuung, alle Aktivitäten laut Programm. Nicht im Preis enthalten sind An- und Abreise, die von den Teilnehmerinnen selbst organisiert werden. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt acht Personen, maximal zwölf Personen.

Weitere Informationen und Buchung: France écotours, Telefon 06103 928787,
E-Mail info@france-ecotours.com, http://www.france-ecotours.com ,

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.france-ecotours.com
France écotours
Elisabethenstr. 17 63225 Langen

Pressekontakt
http://www.y-pr.de
Y-PR GmbH Public Relations
Heidelberger Landstraße 224 64297 Darmstadt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de