Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 274.339
  Pressemitteilungen gelesen: 35.076.459x
28.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Alexander Koenig¹ | Pressemitteilung löschen

Lufthansa Frequent Traveller Status einfach gemacht

Vielfliegerprogramme wie Lufthansa Miles & More erfreuen sich großer Beliebtheit. Und jedes Jahr ist es wieder derselbe Kampf: Der Kampf um einen höheren Status. Lufthansa Miles & More bietet den Frequent Traveller, Senator und HON-Status an. Doch für den Frequent Traveller muss man 35.000 sogenannte Statusmeilen im Jahr erfliegen und für den Senator Status sind es gar 130.000, vom HON erst gar nicht zu sprechen.

Für viele ist die Hürde zu groß, auch wenn die Vorteile eines höheren Status sehr verlockend sind. So genießt man z. B. Check-in am Business Class bzw. manchmal auch First Class Schalter und umgeht lange Warteschlangen, man hat kostenlosen Lounge-Zugang, kann mehr Gepäck mitnehmen, sammelt mehr Meilen u.v.m.

Doch es gibt im Moment einen Weg, auf dem man den begehrten Status in Verbindung mit einer traumhaften Reise an die Westküste der USA zum relativ günstigen Preis komfortabel erwerben kann. Alexander Koenig, Autor des am 4. Januar 2011 erschienenen Buches "First Class & More - Insider-Tipps für smartes Reisen" (ISBN 978-3842331068), hat in seinem heute veröffentlichten e-book "Mileage Run" die genaue Vorgehensweise beschrieben (erhältlich auf http://www.first-class-and-more.de ). Es handelt sich um eine Aktion, bei der man den Flug bis zum 31.1. buchen muss. Die Reise kann man dann aber z. B. auch in der besten Reisezeit im Mai machen.

Doch auch, wenn Sie nicht in die USA reisen möchten, gibt es effektive Wege, um Statusmeilen zu sammeln. Eine Variante sind z. B. tolle Wochenendtrips in Europa, bei denen man zum sehr günstigen Preis bei Wahl des richtigen Tarifs und Routings viele Statusmeilen sammeln kann. Auch diese Variante wird im Mileage Run Dokument beschrieben.

Mehr Infos auf http://www.first-class-and-more.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.first-class-and-more.de
First Class & More
Iris Blue Building, PO Box 213982 213982 Dubai

Pressekontakt
http://www.first-class-and-more.de
First Class & More
Iris Blue Building, PO Box 213982 213982 Dubai

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de