Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 314.861
  Pressemitteilungen gelesen: 40.921.157x
01.03.2019 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Till Ehrich¹ | Pressemitteilung löschen

Skiurlaub boomt, Snowtimes verzeichnet Rekordzahlen

Glitzernder Schnee, verschneite Bäume und Bilder von traumhaften Pisten wecken die Sehnsucht nach einem perfekten Skiurlaub in den Alpen oder in den Dolomiten. Aber wohin soll die Reise gehen? Ein Blick ins Internet zeigt das Dilemma sofort: Die Auswahl an Skigebieten ist scheinbar unendlich. Das Reiseportal Snowtimes (https://www.snowtimes.de/) hilft, den idealen Skiurlaub schnell und einfach zu finden - Rekordabrufzahlen zeigen dessen Beliebtheit und Effizienz.

Snowtimes: große Auswahl und getestete Skigebiete

Snowtimes ist der Marktführer, wenn es um Skiurlaub geht. Das zeigen nicht nur Kundenbewertungen, sondern auch die Rekordzahlen, die Snowtimes bei Buchungen aktuell verzeichnet. Das Reiseportal Snowtimes bietet über 500 Top-Skigebiete und mehr als 2.000 Hotels und Unterkünfte in namhaften Skigebieten in Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und in der Schweiz an.

Alle Skigebiete und Anbieter, die auf Snowtimes gelistet sind, werden von begeisterten Wintersportlern, die über eine jahrelange Erfahrung verfügen, vor Ort getestet. Dies erleichtert für viele SkiurlauberInnen auch die Entscheidung für eine neue Destination. "Denn, auch wenn Sie zum ersten Mal in ein Skigebiet reisen, werden Sie ein hochwertiges Wintersportgebiet erleben, dafür garantiert Snowtimes.", so Snowtimes-Pressesprecher Thomas Hintz.

Durch diese klare und reduzierte Vorauswahl entfällt der aufwendige und zeitraubende Vergleich der verschiedenen Reiseanbieter für den Skiurlaub. Ob günstig oder Luxus, auf dem Reiseportal Snowtimes findet sich für jede Geldbörse der richtige Skiurlaub inklusive Best-Price- und Schneegarantie.

Snowtimes ist ein Portal, kein Reiseveranstalter

Snowtimes selbst ist kein Reiseveranstalter, sondern arbeitet als Portal ausschließlich mit bekannten Reiseanbietern zusammen. Diese zeichnen sich durch Sicherheit und umfangreichen Service aus. Die Buchung selbst wird daher immer über das verschlüsselte System des jeweiligen Reiseanbieters durchgeführt.

Snowtimes: Last Minute und langfristige Buchungen

Viele Skifans wollen ihren Skiurlaub nicht mehr langfristig buchen, denn bei einem Last Minute-Skiurlaub entfällt die Frage, ob genügend Schnee für den Wintersport liegt. Diesem neuen Buchungsverhalten trägt Snowtimes mit vielen Angeboten für Kurzentschlossene Rechnung. Die günstigen Angebote werden täglich aktualisiert. Da der Skipass inklusive ist, entfällt der oft zeitraubende Kauf vor Ort, denn gerade bei einem kurzen Trip übers Wochenende will man schnell auf die Piste und nicht lange an der Kasse anstehen.


Wer seinen Skiurlaub langfristig planen möchte, kann bereits jetzt seinen Skiurlaub für den Winter 2019/2020 über Snowtimes buchen. Eine langfristige Buchung empfehlen die Profis von Snowtimes auch Allen, die zu besonders stark nachgefragten Zeiten, wie zum Beispiel zu Weihnachten, Ostern oder Silvester, einen Skiurlaub machen wollen, denn die Unterkünfte sind für diese Zeiten schnell ausgebucht.

Skiurlaub mit Kindern

Für Kinder ist ein Skiurlaub ein besonderes Erlebnis, denn neben dem Skifahren können sie im Schnee herumtollen, und auf den Skihütten gibt es besondere Leckereien, wie zum Beispiel Germknödel. Für die Eltern ist es wichtig, ein Skigebiet zu finden, das familienfreundlich ist. Familienfreundlich heißt, sollten die Kinder noch in die Skischule gehen, diesen eine Ganztagsbetreuung anzubieten. Fahren die Kinder bereits mit den Eltern mit, dann liegt die Unterkunft idealerweise nicht zu weit von der Piste entfernt. Da der Skiurlaub mit Kindern nicht das gesamte Budget sprengen sollte, gibt es auf Snowtimes eine spezielle Suchfunktion für den Skiurlaub mit Kindern. Dort finden Eltern familienfreundliche Angebote zu günstigen Preisen.

Skiurlaub mit Hund

Hunde lieben den Schnee. Aber nicht alle Vermieter von Hotelzimmern und Appartements heißen Hunde als Gäste willkommen. Daher gestaltet sich die Suche nach einem hundefreundlichen Quartier für den Skiurlaub oft sehr aufwendig. Um Herrchen und Frauchen die Suche nach einer hundefreundlichen Unterkunft für den Skiurlaub zu vereinfachen, hat Snowtimes eine Vielzahl von hundefreundlichen Hotels und Appartements zusammengestellt, die mit einer speziellen Suchfunktion verknüpft sind. So finden HundebesitzerInnen sogleich die wichtigsten Angaben, die ihren vierbeinigen Liebling betreffen. Dazu gehören zum Beispiel Informationen über die Nächtigungskosten, das Futter, oder auch ob der Hund stundenweise allein im Zimmer bleiben darf.

Snowtimes: Suchen und Buchen einfach gemacht

Ob spontaner Kurztrip, ein Familien-Skiurlaub oder einfach Silvester in den Bergen verbringen, auf Snowtimes finden Sie den passenden Skiurlaub ganz nach Ihren Bedürfnissen. "Wir haben auf dem Portal spezielle Suchfilter eingebaut, mit welchen die Suche nach den verschiedenen Wünschen und Bedürfnissen vorab eingestellt werden kann. So muss man sich nicht durch Angebote durchklicken, die den gewünschten Anforderungen nicht entsprechen. Das vereinfacht die Suche nach dem passenden Skiurlaub.", so Thomas Hintz. Beispiele für diese Filter sind zum Beispiel "Ski Schnäppchen", "Last Minute", "Ski Gruppenreisen", "Ski Familienurlaub" oder "Skiurlaub mit Hund". Soll das Skigebiet in einem bestimmten Land liegen, dann kann die Suche natürlich auch nach diesem Kriterium gefiltert werden, oder nach speziellen Reisezeiten wie zum Beispiel Weihnachten, Silvester, Karneval oder Ostern.

Zusatzleistungen, wie zum Beispiel das Leihen der Skiausrüstung, können während des Buchungsprozesses hinzugefügt werden. Trotzdem bleibt der Buchungsprozess einfach und übersichtlich. Wer nicht "anonym" im Internet buchen will, kann seinen Skiurlaub auch beim freundlichen Kundenservice telefonisch buchen.

Snowtimes ist mehr als ein Buchungsportal

Schnell und einfach den passenden Skiurlaub zu einem günstigen Preis zu finden, ist eine Sache,
nützliche Informationen zum Skiurlaub zu finden die andere. "Auf Snowtimes können Sie einen Skiurlaub nicht nur einfach und bequem online oder telefonisch buchen. Unsere Serviceseiten und der Blog bieten viele hilfreiche und nützliche Informationen rund um das Themen Wintersport und Skiurlaub.", erklärt Thomas Hintz und weiter: "An erster Stelle in diesem Zusammenhang steht bei vielen Skiurlaubern die Packliste. Die Packliste auf Snowtimes ist übersichtlich gestaltet und enthält alle wichtigen Informationen von A (wie Auslandskrankenversicherung) bis Z (Zahnbürste)."

Geheimtipps und Wissenswertes rund ums Skifahren und Snowboarden erfahren Sie im Snowtimes-Blog. Dort gibt es spezielle Informationen übers Skifahren und zur Kleidung im Skiurlaub sowie Tipps zum Ski- bzw. Snowboardkauf.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.snowtimes.de/
Snowtimes
Im Klapperhof 31 50670 Köln

Pressekontakt
http://www.ganbaru-marketing.de
Ganbaru-Marketing
Am Brooksborn 8 257004 Bargenstedt

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de