Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 14
  Pressemitteilungen gesamt: 338.988
  Pressemitteilungen gelesen: 44.533.076x
12.02.2020 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Lara Onur¹ | Pressemitteilung löschen

Exklusive Lufthansa Services Delights to Go - Design-Konzept gewinnt German Design Award Gold 2020

München, 12. Februar 2020 - Mit der Konzeptionierung von Lufthansa Delights to Go (https://www.designit.com/work/a-premium-self-service-food-and-beverage-experience), einem Selbstbedienungsservice mit Snacks und Getränken hat Designit den German Design Award Gold 2020 gewonnen. Das strategische Designunternehmen hat Lufthansa bei der Neupositionierung der Marke sowie der Entwicklung und Gestaltung des Konzepts und Prototyps unterstützt. Innerhalb von 10 Wochen hat das Team bestehend aus Architekten, Service Designern, Business Designern und Digital Designern ein Erlebniskonzept erstellt und dieses in ein praktikables Service- und Raumkonzept für erste Pilottests mit Passagieren am Flughafen München umgesetzt.

Lufthansa Group Statuskunden und Reisende der First oder Business Class können ihre Berechtigung mit der Bordkarte an einem Touchscreen bestätigen lassen und anschließend zwischen drei nachhaltig verpackten Menüvarianten zum Mitnehmen wählen. Benutzerfreundliche Touchscreens, eine barrierefreie Gestaltung, ein auf die Corporate Identity abgestimmtes Design und ein integriertes Recyclingsystem runden das neue innovative Markenerlebnis von Lufthansa ab. Das übergreifende Konzept wurde so gestaltet, dass es auch für den Non-Food-Bereich eingesetzt werden kann.

"Wir freuen uns über die Auszeichnung mit dem German Design Award Gold 2020 für Lufthansa Delights To Go", sagt Danusch Mahmoudi, Managing Director bei Designit Germany. "Unsere Aufgabe war es eine ganzheitliche und ausgeglichene Lösung zu finden, die das Wertesystem der Marke auf die Customer Experience, die Operational Experience und das Geschäft ermöglicht. Anforderungen dieser Art sind allerdings nur machbar, wenn alle Parteien von Anfang an eng eingebunden werden, um die Komplexität zu meistern. Deshalb werden bei Designit die strategischen Designprozesse so gestaltet, dass eine agile und co-kreative Zusammenarbeit sehr früh ermöglicht wird. In kurzen Iterationen werden schon erste Ergebnisse gemeinsam getestet und validiert. Von Rapid Prototyping bis hin zu 1:1-Modellen werden sehr schnell mögliche Störfaktoren identifiziert, die ein ideales Endergebnis beeinträchtigen könnten. Somit konnte unser Team einen hochwertigen Premium-Service für Lufthansa konzeptionieren, der nicht nur den positiven Zuspruch der Passagiere sicherte, sondern auch die Jury der German Design Awards überzeugte."

Bildquelle: @ Designit

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.designit.com/
Designit
Gabrielenstraße 9 80636 München

Pressekontakt
https://www.hbi.de/
HBI PR & MarCom
Stefan-George-Ring 2 81929 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de