Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 55
  Pressemitteilungen gesamt: 359.901
  Pressemitteilungen gelesen: 49.596.139x
23.12.2020 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Herr Christian Dr. Bianco¹ | Pressemitteilung löschen

Benzin statt Blut in den Adern - Interview mit dem Autoliebhaber Dr. Christian Bianco

- Interviewer - Benzin statt Blut in den Adern - gefallen Ihnen alle Arten von Fahrzeugen?



- Christian Bianco - nein, nicht alle Arten von Autos. Ich bin da schon wählerisch. Ein Automobil muß als solches auf den ersten Blick erkennbar, unverwechselbar sein. Das Design muß sportlich elegant sein.



- Interviewer - Sie haben also Ihre Vorlieben?



- Christian Bianco - Ja, genau - so ist es.



- Interviewer - und die da wären?



- Christian Bianco - Fahrzeuge des Typs Cabrio und / oder Spider. Gewisse Modelle der Firma Jaguar oder MG.



- Interviewer - wie kam es zu dieser Leidenschaft?



- Christian Bianco - die Leidenschaft dafür habe ich im Blut, sowie Sie es schon angedeutet haben. Ausgelöst wurde es als meine verstorbene Mutter mir im Jahre 1989 ihren FIAT 850 Spider Bertone schenkte, damit er im Familienbesitz bleiben würde. Dieses Fahrzeug war ihr ein und alles.



- Interviewer - Und dann begannen Sie auch Autotouren durch die Dolomiten zu organisieren. Das ist nun über 30 Jahre her.



- Christian Bianco - Ja, genau so ist es. Am Anfang waren es geführte Touren durch die Dolomiten und mit der Zeit kam die Gegend vom Gardasee und die Toskana hinzu.



- Interviewer - und da kommt jetzt die Familientradition ins Spiel...



- Christian Bianco - in der Tat. Mein Großvater Jakob von Hanspeter begann schon 1926 Autotouren durch die Dolomiten zu organisieren. Sein Vater Anton von Hanspeter, mein Urgroßvater, und seine beiden Onkeln Karl und Jakob von Hanspeter waren bekannte und berühmte Fiaker Unternehmer in Arco, Meran und Bozen seit dem fernen Jahr 1887. Sein Bruder Anton von Hanspeter war Bozens letzter Fiaker.



- Interviewer - eine echt lange Familientradition. Wie sieht es mit 2021 aus? Gibt es schon Details?



- Christian Bianco - Ja, die Details sind schon alle verfügbar und auf der Webseite - klick hier - aufrufbar. Die Anzahl der Teams, welche teilnehmen können, ist auf 20 beschränkt. Es sind nur noch wenige Plätze frei.



- Interviewer - Besten Dank für das Interview.



- Christian Bianco - ich habe zu danken.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Classic Team South Tyrol - Dolomites
Herr Christian Dr. Bianco
Postfach 02
39018 Terlan
Italien

fon ..: +393383146779
web ..: https://mg-dolomites.jimdofree.com/events-meetings/cabrio-tour-dolomites-lake-garda/
email : president@850spiderbertoneteam.de

Pressekontakt
Classic Team South Tyrol - Dolomites
Herr Christian Dr. Bianco
Postfach 02
39018 Terlan

fon ..: +393383146779
web ..: https://mg-dolomites.jimdofree.com/events-meetings/cabrio-tour-dolomites-lake-garda/
email : president@850spiderbertoneteam.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de