Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 363.347
  Pressemitteilungen gelesen: 51.897.018x
18.03.2021 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Frau Sven Meyer¹ | Pressemitteilung löschen

"Nach China reisen, Suzhou besuchen" - Die Stadt Suzhou präsentierte sich auf der ITB Now 2021

Am 8. März 2021 öffnete die Internationale Tourismus Börse (ITB) Berlin ihre digitalen Tore. Als einer der Aussteller glänzte Suzhou mit seinem großen historischen Erbe, der berühmten Jiangnan-Kultur und reichen touristischen Ressourcen.



Die Berliner ITB ist die weltweit größte Tourismusmesse. Auch sie geht aufgrund der Covid-19 Pandemie neue Wege und fand vom 9. bis 12. März erstmals digital unter dem Namen "ITB Now" statt. Über 3.500 entscheidungsbefugte Aussteller aus mehr als 120 Ländern ka-men auf der viertägigen Messe zusammen. Auf der ITB Now stellte Suzhou 10 Reiserouten und 10 stadtspezifische Labels vor, die die reichen Kulturschätze der Stadt abdecken. Wäh-rend der Messe besuchten 574 Teilnehmer die Brand Card der Stadt und informierten sich in Videokonferenzen und Chats mit den mehr als 50 Mitausstellern über die "Stadt der Kunst und Kultur".



Suzhou ist eine UNESCO-Weltkulturerbestadt. Das Welterbe der "Klassischen Gärten von Suzhou" ist das beste Beispiel für die einzigartige chinesische Gartenkunst, die darauf abzielt, die ideale chinesische Landschaft auf kleinem Raum abzubilden. Derzeit gibt es in Suzhou 108 gut erhaltene Gärten, die für den Publikumsverkehr geöffnet sind. 2014 wurde außerdem der Kaiserkanal, der durch Suzhou verläuft, gemeinsam mit um ihn liegenden Monumenten wie dem Panmen Tor, der Shantang Street und der Pingjiang Street in die Liste aufgenom-men.



Suzhou ist eine berühmte Kulturstadt südlich des Yangtze. Die Stadt erhält ihren Charme durch ihre im Doppel-Schachbrettmuster angelegten Straßen und Kanäle, die parallel zuei-nander verlaufen und dabei andere Straßen und Kanäle kreuzen. Außerdem wurde die Stadt in ihrer 2.500-jährigen Geschichte nicht ein einziges Mal verlegt - eine Rarität. Es gibt 102 Museen in Suzhou. Neben dem vom weltberühmten Architekten I.M. Pei entworfenen Suz-hou-Museum gibt es auch thematische Museen in jeder Ecke der antiken Stadt: Kunqu-Oper, Pingtan Musik, Stadtmauer, Folklore, Seide… Sie alle heben Suzhous profundes historisches und kulturelles Erbe hervor. Als "Stadt des Handwerks und der Volkskunst" besitzt Suzhou mehr als 100 repräsentative Projekte des nationalen und provinziellen immateriellen Kulturer-bes wie der Su-Stickerei und einer besonderen Art der Fächer Herstellung.



Suzhou ist seit der Antike als "Venedig des Orients" bekannt. Zum Stadtgebiet gehören auch viele alte Wasserdörfer, die zu den berühmtesten Chinas gehören: Zhouzhuang, Mudu, Tongli, Zhenze, Lili, Jinxi und viele mehr. Diese alten Städte weisen eine große Anzahl alter Häuser aus den Ming- und Qing-Dynastien vor und auch die Volksbräuche der Wasserdörfer werden dort seit Jahrhunderten gepflegt.



Genauso ist Suzhou aber auch eine überaus moderne Stadt. Der im Osten der Innenstadt gelegene Industriepark Suzhou ist ein wichtiges Kooperationsprojekt zwischen den Regierun-gen Chinas und Singapurs. Er gilt als "wichtiges Fenster für Chinas Reform und Öffnung" und als "erfolgreiches Beispiel für internationale Zusammenarbeit". Es ist die erste und einzige "Nationale Demonstrationszone für Geschäftstourismus" in China. Hier können Besucher Essen aus aller Welt probieren und an einer Vielzahl von Aktivitäten teilnehmen.



In Suzhou findet der Besucher ein konzentriertes China, mit all seinen Facetten: antike Archi-tektur, jahrtausendealte Kultur, moderne Wolkenkratzer und atemberaubende Natur. Kurzum - das perfekte Reiseziel. Besuchen auch Sie Suzhou.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
one billion voices
Frau Sven Meyer
Hanauer Landstraße 136
60314 Frankfurt a.M.
Deutschland

fon ..: 069-25628880
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : china@onebillionvoices.de

Pressekontakt
one billion voices
Frau Sven Meyer
Hanauer Landstraße 136
60314 Frankfurt a.M.

fon ..: 069-25628880
web ..: http://www.onebillionvoices.de
email : china@onebillionvoices.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de