Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 64
  Pressemitteilungen gesamt: 371.721
  Pressemitteilungen gelesen: 56.811.264x
25.06.2021 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Frau Nadine Otto-De Giovanni¹ | Pressemitteilung löschen

Als wär's in 1001 Nacht - Abenteuerliche Autobiografie

Der junge Max Göldi findet das bequeme Leben im "Alten Kontinent" wenig herausfordernd und sehnt sich nach Abenteuern in fremden Ländern. Beim weltweit tätigen Schweizer Technologiekonzern Brown, Boveri & Cie. findet er seinen Traumjob, bei dem er als Techniker in Entwicklungsländern eingesetzt wird. Max Göldi nimmt die Leser in seiner spannenden Autobiografie mit auf seine erlebnisreichen Arbeitseinsätze in den Irak, den Oman, nach Saudi-Arabien, Algerien und Pakistan, wo er von 1980 bis 1985 tätig war. Die Arbeit führt ihn ins wilde Kurdistan und zu antiken Stätten im Irak, zu traumhaften Sanddünen und weitläufigen, öden Landschaften in der algerischen Sahara. Er beschreibt die geschäftige Metropole Karatschi und das Stammesgebiet der Paschtunen im Karakorum-Gebirge Pakistans, wo in malerischen Bergdörfern die Zeit stehengeblieben ist.



Die Leser begleiten Max Göldi in "Als wär's in 1001 Nacht" in viele weitere Orte und Gebiete, treffen dabei auf interessante Menschen und erfahren Faszinierendes über lokale Sitten und Gebräuche. Es ist auch eine Reise in eine Zeit ohne Satelliten-TV, E-Mail, Mobiltelefon, Internet und GPS. Der Text ist durch viele eindrückliche Farbfotos ergänzt und erlaubt den Lesern eine Art Kurzurlaub mit Bildungsreise-Gefühl vom eigenen Sofa aus.



"Als wär's in 1001 Nacht" von Max Göldi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29049-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de