Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 368.268
  Pressemitteilungen gelesen: 54.884.702x
21.07.2021 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Frau Jacqueline Stumpf¹ | Pressemitteilung löschen

Gipfel, Gletscher und glitzernde Seen - Ein fiktiver Schweiz-Reiseführer

Der Autor beschreibt die Schweiz, wie sie um das Jahr 1900 aussah. Zu dieser Zeit fügten sich Städte und Dörfer noch harmonisch in die Landschaft ein und es gab mächtige Gletscher zu bewundern. Heute, im Jahr 2021, muss man feststellen, dass es in den letzten 100 Jahren ungeheure Verluste in der Natur gegeben hat.



Aus diesem Umstand entwickelt der Autor in seinem Buch eine andere, imaginäre Landschaft. In dieser Vorstellung sind nur wenige Landstriche der Erde durch den Menschen unterworfen. Die Schweiz zählt nur eine halbe Million Einwohner, die zwar auf wenige Landesteile beschränkt aber dennoch im Besitz der Errungenschaften des 21. Jahrhunderts sind. In seiner Utopie beschreibt Stocker unter anderem eine sonderbare Anreise, das menschenleere Mittelland mit seinen einsamen Seen und viele urweltliche Alpenregionen mit gewaltigen Eisströmen. In dieser Welt leben die Menschen in Harmonie mit ihrer Umwelt und erfreuen sich eines paradiesischen Lebens.



Reinhard Stocker lebt in Bern und forschte als Professor an der Universität Freiburg viele Jahre über den Geruchssinn. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Zu seinen Interessen gehören Evolution, Geographie, Landkarten, Reiseliteratur, Urlandschaften, Weltgeschichte und Weltkultur. Schon sein ganzes Lebens beschäftigt sich der Autor mit der fortschreitenden Zerstörung unserer Biosphäre und der Sorge um die Lebensverhältnisse der nächsten Generation.



"Gipfel, Gletscher und glitzernde Seen" von Reinhard Stocker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27613-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de