Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 109
  Pressemitteilungen gesamt: 266.872
  Pressemitteilungen gelesen: 33.781.014x
18.01.2011 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Alexander Koenig¹ | Pressemitteilung löschen

First Class Suite im A380 70 Prozent günstiger

Seit seiner Einführung hat sich der A380 als ein Langstreckenflugzeug der Extraklasse etabliert. Ein paar Kratzer im Image gab es nur durch die jüngsten Probleme bei Quantas. Bei Emirates hingegen, den größten Abnehmer von A380 Flugzeugen weltweit, gab es bisher keine größeren Pannen.

Viele hegen daher den Traum, einmal in der Business oder First Class des A380 in den Urlaub zu fliegen, oder sollten wir besser sagen zu "schweben", denn das Fluggefühl in den Top-Klassen des A380 ist wirklich ein besonderes. Doch leider sind Business- und First Class Tickets sehr teuer. So zahlt man beispielsweise für ein First Class Ticket nach Singapur bis zu 5.145 Euro. Für die meisten ist das unerschwinglich. Aber wer geschickt vorgeht und das richtige Routing nutzt, kann im Moment auch schon für ca. 1.700 Euro in der Emirates First Class nach Singapur fliegen. Das sind fast 70% Ersparnis. Allerdings handelt es sich auf dieser Strecke leider nicht um den A380. Doch nach Hong Kong sieht es preislich ähnlich aus und dort fliegt schon der neue A380. 50 bis 70% Ersparnis sind im Moment auf nahezu allen Routen nach Mittlerer Osten, Asien, Afrika und Australien möglich. Dabei kann man auch noch viele Meilen sammeln, die man dann wiederum für Freiflüge einsetzen kann.

Alexander Koenig, Gründer des Insider-Portals First Class & More (www.first-class-and-more.de) sowie Autor des am 4. Januar 2011 erschienenen Buches "First Class & More - Insider-Tipps für smartes Reisen" (ISBN 978-3842331068) setzt sich schon seit vielen Jahren mit Strategien auseinander, bei denen derartige Ersparnisse die Regel sind. Manchmal erzielt man diese durch den geschickten Aufkauf von Meilen, manchmal durch die Wahl des richtigen Abflugortes, bisweilen aber auch einfach nur durch die Nutzung einer besonderen Promotion.

In seiner monatlichen Publikation Insider-News Januar/Februar 2011 beschreibt er aktuell auch die Emirates-Strategie, die insbesondere im Moment sehr attraktiv erscheint. Denn vom 20. Januar bis zum 20. Februar findet in Dubai das Dubai Shopping Festival statt und jeder Emirates Flug bietet einen kostenlosen Stop-over in Dubai an. Während des Festivals kann man erhebliche Rabatte in den vielen hochklassigen Malls in Dubai erzielen. Doch auch darüber hinaus hat Dubai viel zu bieten, unter anderem das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, das einzige 7 Sterne Hotel der Welt, das Burj al Arab und das 8. Weltwunder, die Palm Jumeirah.

Und wem das ganze First Class fliegen zu teuer ist, kann entweder mit derselben Strategie Business Class zum günstigen Preis fliegen oder er bzw. sie nutzt das aktuelle Angebot von Emirates, für nur 416 Euro in der Economy Class nach Dubai zu fliegen. Mehr Infos zu Dubai und zur Emirates Strategie finden sich auf http://www.first-class-and-more.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.first-class-and-more.de
First Class & More
Iris Blue Building, PO Box 213982 213982 Dubai

Pressekontakt
http://www.first-class-and-more.de
First Class & More
Iris Blue Building, PO Box 213982 213982 Dubai

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de