Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 91
  Pressemitteilungen gesamt: 289.583
  Pressemitteilungen gelesen: 37.283.932x
04.09.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Margareta Lauer¹ | Pressemitteilung löschen

Eröffnung Weingut Abril

(NL/4550337361) Mit einem Tag des offenen Weingutes am 15. und 16. September 2012 feiert das Weingut Abril in Vogtsburg-Bischoffingen den Einzug in das neue Gutsgebäude. Nach einer Bauzeit von rund 15 Monaten ist ein Baukörper in einer zurückhaltend modernen Architektur entstanden, der sich als attraktiver Blickfang des qualitativ anspruchsvollen Weinbaus am Kaiserstuhl präsentiert. Mit 20 Hektar Rebfläche ist der Weinbaubetrieb das größte Öko-Weingut im Kaiserstuhl, das dem Bundesverband ECOVIN angehört.


Moderne Wein-Architektur und Kellertechnik

Das zweigeschossige, rechteckige Gebäude mit einer Fassadenverkleidung aus braunem Cor-Ten-Stahl ist schonend eingebunden in die Rebanlagen am Enselberg der Winzergemeinde. Die Fassade wird außerdem durch ein Metallband durchzogen, das an den während der Bauzeit entdeckten Fund einer steinzeitlichen Siedlungsstätte aus der frühen Bandkeramischen Kultur um 7.500 vor Christus erinnert. Alle wesentlichen Kellerbereiche befinden sich im unterirdischen Bereich. Herzstück ist das Kelterhaus und der Pressenraum, in dem die Trauben nach der Anlieferung auf insgesamt vier Ebenen schonend ohne mechanische Förderbewegungen verarbeitet werden können.

Dem Weinverkauf und der Verkostung im Untergeschoss kommt eine besondere Bedeutung zu. Für das Design der Räume wurde eine schlichte Gestaltung verbunden mit dem Einsatz weniger Materialien gewählt. Die weitgehend in Sichtbeton gehaltenen Wandflächen bilden dabei den zurückhaltenden Rahmen, in dem die reduzierte und schlanke Möblierung aus Eichenholz ihre elegante Wirkung entfalten kann. Der Verkostungsbereich kann sowohl für große als auch kleinere Gesellschaften bestuhlt werden. Hier kommen die Weinliebhaber voll auf ihre Kosten: Sie können die hervorragenden Abril-Weine genießen, wo der Wein wächst, nämlich mitten im Weinberg am Enselberg mit einer herrlichen Aussicht auf das benachbarte Burkheim und die Vogesen im Elsass.

Rund 140.000 Flaschen will Abril jährlich produzieren. Dabei stehen der Blaue Spätburgunder, der Weiße und Graue Burgunder sowie der Blaue Sylvaner, eine Spezialität des Weinguts, im Vordergrund. Armin Sütterlin will auch neue Sorten wie den Merlot ins Programm aufnehmen. Damit hält das Weingut ein attraktives Angebot an Weinen mit hoher Qualität für die Zielgruppen Fachhandel und Endverbraucher bereit. Auch das Publikum im Elsass und in der nahegelegenen Schweiz soll gezielt angesprochen werden.


Tag des offenen Weingutes

Erleben und genießen dazu lädt das Weingut Abril beim Tag des offenen Weingutes am Samstag, 15. September, und Sonntag, 16. September 2012, ins neue Gutsgebäude am Enselberg in Vogtsburg-Bischoffingen. Für die Feierlichkeiten hat sich das Team um Geschäftsführer Armin Sütterlin ein unterhaltsames und informatives Programm für Alt und Jung einfallen lassen.

Alle Weinliebhaber und Bürger sind eingeladen, das neue Gebäude und den nach modernsten Produktionsmethoden eingerichteten Weinkeller zu besichtigen. Am Samstag öffnet das Weingut um 11 Uhr seine Tore. Höhepunkte an diesem Tag werden ein Live-Auftritt der Jugendmusikschule Westlicher Kaiserstuhl-Tuniberg um 15 Uhr sein und von 20 Uhr an sorgt die Steven Bailey Band bei der großen ABRIL-Party für beste Stimmung. Am Sonntag macht der Musikverein Bischoffingen ab 11 Uhr beim Frühschoppenkonzert seine Aufwartung. Am Nachmittag gibt es von 14.30 Uhr an stimmungsvolle musikalische Unterhaltung mit Toni Calma und der Jet Set Band.

Die Besucher erwartet während der beiden Festtage ein bunter Strauß kulinarischer Leckerbissen und natürlich die hervorragenden Weine von Abril. So gibt es Spezialitäten aus Küche und Keller sowie ein reichhaltiges Kuchenbuffet der Landfrauen Bischoffingen. Darüber hinaus können sich die Besucher ausführlich darüber informieren, welche neuen Wege das Weingut beim Ausbau seiner Weine geht. An beiden Tagen führen der Innenarchitekt Wolfgang Münzing und die Kellermeister Ingo Ehret und Sebastian Faber zwischen 11 und 17 Uhr stündlich durch die Keller und erläutern dabei auch das neue nachhaltige Energiekonzept des Gebäudes. Um Nachhaltigkeit und Ökologie geht es auch bei den Weinbergführungen mit Manfred Schmidt, dem Leiter des Weinbaus, jeweils um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr. Zwei weitere Vorträge um jeweils 12 und 15 Uhr beschäftigen sich schließlich mit den archäologischen Entdeckungen während der Bauzeit. Die Untersuchung der Funde ergab, dass sich in der Epoche der Bandkeramischen Kultur schon vor rund 7.500 Jahren Menschen hier fest angesiedelt hatten.

Abgerundet wird das Festangebot mit einem abwechslungsreichen Programm der Landjugend Bischoffingen für Kinder und Jugendliche. Die jungen Besucher erwartet viel Spaß bei der Weinbergrallye und bei Aktionen in der Archäologie-Werkstatt. Der Naturschutzbund NABU, Sektion Kaiserstuhl, wird zudem an seinem Informationsstand Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, aus Bausätzen Nistkästen zu basteln. Auf diese Weise werden die Heranwachsenden spielerisch mit dem Thema Ökologie und Nachhaltigkeit vertraut gemacht. Außerdem können alle Gäste mit dem Weinmobil rund um den Enselberg auf Tour gehen.

Weitere Informationen unter www.weingut-abril.de.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Lauer & Lauer Public Relations
Stockmattenweg 8 79427 Eschbach

Pressekontakt
http://www.lauer-lauer.de
Lauer & Lauer Public Relations
Stockmattenweg 8 79427 Eschbach

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de