Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 115
  Pressemitteilungen gesamt: 293.580
  Pressemitteilungen gelesen: 37.899.941x
11.09.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Verena Weiße¹ | Pressemitteilung löschen

Best of Winter - die vielfältigste Art, sich im Schnee zu bewegen

Köln, 11. September 2012 - Es muss nicht immer alpin sein, auch die Wanderung im Schnee kann bahnbrechend sein: Abseits der Massen zieht man seine eigene Spur im Schnee, wandert an einem zu Eis erstarrten Bach entlang, entdeckt Fährten von Schneehase, Luchs und Gämswild - und erlebt wundervolle Winterszenen. Eindrücke, wie sie jetzt auf http://www.best-of-winter.com zu sehen sind. Hinter der neu gestarteten Internetplattform steht eine europaweite Kooperation aus Winterurlaubsregionen und Ausrüstern. Sie bietet Service, Anregung und Austausch rund um den sanften Wintertourismus. Ergänzt durch Aktionen: Gewinnspiele online und Testwochen vor Ort runden das Angebot in der Wintersaison ab.

Ratgeber und Impulsgeber in einem, lautet die Idee von Best of Winter. Schlicht und ergreifend, das Motto: weil die winterliche Stille und natürliche Bewegungsarten besonders geeignet sind, uns aus der Reizflut im Alltag herauszuholen. "Ohne eintönig zu werden", betont Verena Weiße. Die Inhaberin der Marke Best of Winter verweist auf so unterschiedliche Bewegungsarten wie Schlittenfahren, Schneeschuhwandern oder Skitouren. Dazu finden sich gleichermaßen Tourvorschläge, Einkehr- und Ausrüstungstipps auf Best of Winter.

Für Abwechslung sorgen auch die unterschiedlichen Regionen: Winterberg im Hochsauerland, Surselva in Graubünden (Schweiz), Ammergauer Alpen in Oberbayern sowie Lienzer Dolomiten in Osttirol (Österreich) haben sich unter dem Dach von Best of Winter zusammengeschlossen. Obwohl diese Urlaubsregionen auch alpinen Wintersport anbieten, geht es ihnen bei der Kooperation ausschließlich um die nicht-alpinen Bewegungsarten: die Schneeschuhtour mit Hüttenübernachtung etwa oder eine Langlauftour jenseits der überlaufenen Ski-Hochburgen. "Das ist nicht nur kerngesund, das ist auch kostensparend", betont Verena Weiße.

Die Initiatorin hat auch die passenden Hersteller von Wintersportausrüstung in der Kooperation vereint. Das sind der Bergsport-Ausrüster Vaude, der Skispezialist Black Diamond sowie Koch alpin mit Tubbs Schneeschuhen und contour-Skitourenfellen. Deren Produkte können die Besucher der Webseite und Gäste der Regionen kostenlos auf die Probe stellen: Im kommenden Winter starten Verlosungsaktionen auf dem Internetportal http://www.best-of-winter.com sowie im übernächsten Testwochen in allen Best of Winter-Regionen. "BoW ist wie ein Schrei nach der freien, unverbauten Natur, nach Stille und Einsamkeit", erklärt Verena Weiße die Abkürzung, die sie schon für die Wanderkooperation Best of Wandern verwendet.

Kontakt: Best of Winter, Verena Weiße, Telefon: 0221 /282 44 06, Fax: 0221 /282 96 42, Mobil: 0175 /413 64 78, info@best-of-winter.com, http://www.best-of-winter.com
Foto: Josef Essl

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.best-of-winter.com
Best of Winter
Sülzburgstr. 113 50937 Köln

Pressekontakt
http://www.best-of-winter.com
Best of Winter
Sülzburgstr. 113 50937 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de