Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 293.714
  Pressemitteilungen gelesen: 37.919.936x
27.09.2012 | Tourismus & Reisen | geschrieben von Ingo Jensen¹ | Pressemitteilung löschen

Bergkristall feiert seinen neuen Spa- und Wellness-Bereich

Oberstaufen (jm).
Kraftquelle der besonderen Art: "Wer ein paar Tage bei uns die Seele baumeln lässt, der fühlt sich wie ein junger Gott und kann nach dem Urlaub wieder Bäume ausreißen", erklärte Hans-Jörg Lingg, Inhaber der Allgäuer Vier-Sterne-Tophotels "Bergkristall - Natur und Spa", jetzt bei der großen Einweihungsfeier des neuen Wellness- und Spa-Bereichs des Hotels. Mit über 200 Gästen feierte die Hoteliersfamilie Lingg in Oberstaufen-Willis nicht nur die Optimierung und Ausweitung des jetzt 1500 m2 großen Wohlfühlbereichs, sondern auch gleich den 50. Geburtstag des Chefs.

Vier Monate lang war im "Bergkristall - Natur und Spa" fleißig gewerkelt worden. Zunächst entstanden ein jetzt ganzjährig beheizter Panorama-Außenpool mit Sonnendeck und Dreiländer-Alpenblick, ein neu gestalteter Innenpool mit großem Liegebereich und ein eigener Ruheraum mit gemütlichen Liege-Betten. Als i-Tüpfelchen folgte die Neugestaltung der großzügigen Panorama-Saunalandschaft mit Biosauna, Bergkristall-Soledampfbad, Infrarotkabinen, Nagelfluh-Kneippbecken und Saunalounge mit interaktivem Sandbild. Insgesamt investierte das Bergkristall, das auch Mitglied der inhabergeführten Premium Selection Hotels ist, 2,5 Millionen Euro in die Optimierung seines Angebotes.

"Die Familie Lingg setzt mit der Investition wieder einmal ein Zeichen. Oberstaufen braucht mutige Unternehmer wie Euch, die immer wieder voraus gehen. Das bringt den Tourismus im Ort weiter und das bringt den ganzen Ort weiter", lobte dann auch Oberstaufens Bürgermeister Walter Grath in seinem Grußwort.
Die kirchliche Segnung hatte Pfarrer Hermann Renz vorgenommen.


Über das Bergkristall - Natur und Spa in Oberstaufen-Willis:

Geschichte
Vor 45 Jahren, also 1967, begann die Geschichte des Bergkristall Natur und Spa in Oberstaufen, als Hans und Hedi Lingg in ihrem Bauernhof ein Brotzeitstüble eröffneten. Heute ist das Bergkristall - Natur und Spa ein Vier-Sterne Wellnesshotel mit 53 Zimmern, das seit 1993 von Hans-Jörg Lingg und Ehefrau Sabine Lingg geführt wird.

Motto
"Unsere schönste Tradition heißt Gastfreundschaft." So lautet das Motto des Hotels, wobei Licht und Reinheit, Kraft und Harmonie - die Werte des zeitlos schönen Edelsteins "Bergkristall" - auch die Kraftquellen dieser Gastfreundschaft sind.

Panoramalage
Durch seine Lage im hochgelegenen Oberstaufen-Willis bietet sich den Gästen des Bergkristall ein Dreiländer-Panoramablick in die Alpen von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wohlfühlambiente
Das Bergkristall - Natur und Spa bietet Wohlfühlambiente in drei Kategorien: Die heimelige Atmosphäre in den Zimmern der Kategorie "Hochgrat und Kapf" im Stammhaus, das moderne "Säntis"-Ambiente im Landhausstil und die Großzügigkeit der "Paradies"-Suiten.

Kristall Spa
Im erweiterten Wellness- und Spa-Bereich "Kristall Spa" bietet das Bergkristall eine Vielzahl von Massageangeboten, Ayurveda-Tiefenentspannung, Yoga-, Meditations- und Heilgymnastik-Stunden, Packungen in der Softpackliege, Kosmetikanwendungen und Fitnessprogramme an.

Sport und Freizeit
Egal, ob Wandern oder Nordic Walking, Entdeckungen im Freizeitparadies Allgäu, Golf oder Wintersport: Auch die Aktivurlauber sind im Bergkristall bestens aufgehoben. Und dank der kostenlosen Gästekarten Oberstaufen Plus und Oberstaufen Plus Golf fallen für die Nutzung der nahen Golfplätze, Liftanlagen und Freizeiteinrichtungen in Oberstaufen keine weiteren Kosten an.

Kulinarisches
Genießer kommen dem Bergkristall gerade recht. Nicht nur im Gourmetrestaurant "Bergstüble". Die Genießerpension des Hotels umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen, mittags ein Wellnessbuffet mit Salaten, Suppe und Tagesgericht, am Abend präsentiert Küchenchef Harald Weidinger ein Fünf-Gänge-Feinschmeckermenü. Geheimtipp am Nachmittag sind die selbstgebackenen Kuchen von Seniorchefin Hedi Lingg.
Zu sämtliche Mahlzeiten bietet das Bergkristall auch gluten- und laktosefreie Speisen an.

Eine Besonderheit im Kulinarik-Angebot des Bergkristalls ist die Vitalpension nach Montignac. Die von Michael Montignac entwickelte ausgewogene Ernährungsmethode ist keine Diät, sondern vereint durch die sinnvolle Zusammenstellung von Kohlenhydraten Gaumenfreuden, Gewichtsabnahme und Gesundheitskur.

Schrothkur
Das Bergkristall - Natur und Spa bietet seinen Gästen auch die Original Schrothkur unter ärztlicher Betreuung an, die vor 170 Jahren von Johann Schroth als Naturheilverfahren zur gründlichen Entschlackung und Reinigung des Körpers etabliert wurde.

Wildpark
Ein besonderes Naturerlebnis bietet das Bergkristall durch seinen zum Hotel gehörenden Wildpark, in dem Rothirsche und Bergziegen leben. Das markante Röhren der Hirsche ist dabei genauso eindrucksvoll wie die morgendliche Wildfütterung mit Seniorchef Hans Lingg.

Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/bergkristall/spa_feier.doc

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.bergkristall.de
Bergkristall Natur & Spa
Willis 8 87534 Oberstaufen

Pressekontakt
http://www.jensen-media.de
Jensen media GmbH
Hemmerlestraße 4 87700 Memmingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Tourismus & Reisen"

| © devAS.de