Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 307.382
  Pressemitteilungen gelesen: 39.835.904x
08.10.2018 | Umwelt & Energie | geschrieben von Stefanie Zahel¹ | Pressemitteilung löschen

Knauber ist im achten Jahr klimaneutral

Bereits zum achten Mal hat die Knauber Unternehmensgruppe ihre Treibhausgas-Emissionen in einer umfangreichen CO2-Bilanz berechnet und durch den Kauf von Zertifikaten für Klimaschutzprojekte kompensiert. TÜV Rheinland bestätigt aktuell: Knauber ist ein klimaneutrales Unternehmen. Insgesamt konnte die Emissionsmenge des bilanzierten Jahres 2017 weiter gesenkt werden.

Seit Gründung der "Initiative Knauber Pro Klima" im Jahr 2010 berechnet das Unternehmen seine Treibhausgas-Emissionen. Dazu wird jedes Jahr der genaue Energieverbrauch erfasst, der durch die Beheizung und Beleuchtung der Bürogebäude und Verkaufsstellen sowie durch den Betrieb von Gabelstaplern entsteht. Anhand dessen lässt sich die verursachte Menge an CO2-Äquivalenten berechnen. Im Jahr 2017 entsprach die Emissionsmenge 3.783 t CO2. Damit konnte Knauber den Trend der letzten Jahre fortsetzen und die Gesamtemission im Vergleich zum Vorjahr weiter um 183 t CO2 reduzieren. Die Senkung der Emissionsmenge lässt sich u.a. auf gezielte Energieeffizienzmaßnahmen wie eine neue Heizungsanlage und die Steuerungsoptimierungen der Gebäudetechnik zurückführen.

Allerdings lassen sich Emissionen durch die Geschäftstätigkeit in unserer modernen Welt nicht ganz verhindern. Deshalb kompensiert Knauber seinen Emissionsausstoß seit 2010 durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte, die die Entstehung von Treibhausgasen andernorts vermeiden. Durch den Kauf von Klimazertifikaten wird die eigene Emissionsmenge also klimaneutral. In diesem Jahr unterstützt Knauber auf diese Weise ein Wasserkraftwerk in Uganda und eine Solarthermie-Anlage in Indien. Die Bilanzierung der CO2-Menge, den sogenannten Corporate Carbon Footprint, sowie die Klimaneutralstellung durch den Kauf von entsprechenden Klimazertifikaten prüft TÜV Rheinland jährlich und zertifizierte Knauber auch für das Bilanzjahr 2017 als klimaneutrales Unternehmen.

Mehr Infos zur "Initiative Knauber Pro Klima" und den Klimaprojekten: proklima.knauber.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.knauber.de
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Endenicher Str. 120-140 53115 Bonn

Pressekontakt
http://www.knauber.de
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Endenicher Str. 120-140 53115 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de