Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 74
  Pressemitteilungen gesamt: 354.262
  Pressemitteilungen gelesen: 46.763.077x
06.02.2020 | Umwelt & Energie | geschrieben von Ove Struck¹ | Pressemitteilung löschen

Kellinghusen: Konzessionen für SH Netz in 15 Gemeinden

Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) erhält den Zuschlag zum weiteren Betrieb der Strom- und Gasnetze in 15 Gemeinden im Amt Kellinghusen. "Wir freuen uns, dass uns die Gemeinden erneut ihr Vertrauen entgegenbringen und wir die Zusammenarbeit für weitere 20 Jahre verlängern können", erklärt Marten Hussels, zuständiger Kommunalbetreuer von SH Netz. "Das ist ein toller Mannschaftserfolg", freut sich auch der neue Netzcenter-Leiter Andre Linnenschmidt aus dem Netzcenter Dägeling. "Insgesamt 23.000 Bürgerinnen und Bürger sind an unsere Netze in dieser Region angeschlossen."

Fünf Gemeinden aus der Region halten sogar Anteile an der SH Netz: Brokstedt, Fitzbeck, Hennstedt, Lockstedt und Willenscharen. Eine Strategie, die sich auszahlt: "Wir haben ein Mitspracherecht bei wichtigen strategischen Entscheidungen im Unternehmen. Gleichzeitig erhalten die Anteilseigner eine Dividende und werden so als Gemeinde am Unternehmenserfolg beteiligt", erläutert Clemens Preine, Bürgermeister von Brokstedt und Amtsvorsteher des Amtes Kellinghusen. Insgesamt sind in Schleswig-Holstein 384 Gemeinden an der SH Netz beteiligt.

Hintergrund: Verträge zum Betrieb von Strom- und Gasnetzen, auch Konzessionen genannt, haben in der Regel eine Laufzeit von 20 Jahren. Zum Ende einer Laufzeit hin haben sämtliche interessierte Netzbetreiber die Möglichkeit, sich auf die neu zu vergebenden Konzessionen zu bewerben. Dies erfolgt in einem gesetzlich geregeltem Bieterverfahren. Der Gesetzgeber gibt hierzu Leitplanken vor, innerhalb derer der beste Netzbetreiber ermittelt wird.

SH Netz hat in sämtlichen der derzeit ausgeschriebenen Gemeinden den Zuschlag erhalten:

Strom und Gas: Brokstedt, Fitzbek, Hennstedt, Hingstheide, Oeschebüttel, Poyenberg, Quarnstedt, Rade, Rosdorf, Sarlhusen, Willenscharen, Wirst, Wulfsmoor

Nur Strom: Lockstedt, Wiedenborstel

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.sh-netz.com/de.html
Schleswig-Holstein Netz AG
Schleswag-HeinGas-Platz 1 25450 Quickborn

Pressekontakt
https://www.sh-netz.com/de.html
Schleswig-Holstein Netz AG
Schleswag-HeinGas-Platz 1 25450 Quickborn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de