Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 356.795
  Pressemitteilungen gelesen: 47.460.462x
11.09.2020 | Umwelt & Energie | geschrieben von Georg Abel¹ | Pressemitteilung löschen

Klimaschutz ist Familiensache

Berlin, 11. September 2020. In vielen Familien spielt Klimaschutz eine wichtige Rolle. Ob in den eigenen vier Wänden oder unterwegs, Eltern wie Kinder legen zunehmend Wert auf klimaverträgliches Handeln. Wie sich kleine Veränderungen leicht in den (Konsum-)Alltag integrieren lassen, hat die VERBRAUCHER INITIATIVE aktuell in einem Themenheft zusammengestellt.

"Nicht selten sind es Umbruchsphasen wie die Geburt eines Kindes, die dazu führen, dass Eltern und Großeltern bestimmte Konsumroutinen und Lebensweisen verändern", betont Fachreferentin Miriam Bätzing. In den letzten Jahren sei vor allem Klimaschutz stärker in den Fokus gerückt. Häufig auftauchende Begriffe wie "Generationengerechtigkeit", "zukunftsfähig" oder "enkeltauglich" zeigen, dass die Zukunft der jungen Generationen Eltern und Großeltern beschäftigt. Bewegungen wie etwa Fridays For Future belegen, dass es vielfach die Kinder und Jugendlichen selbst sind, die das Thema zuhause auf den Plan bringen.

Im Familienalltag findet sich eine Vielzahl an Stellschrauben für mehr Klimaschutz. Das fängt beim Einkauf an, geht über Kleidung und Ernährung, die tägliche Mobilitätswahl bis hin zur Urlaubsreise. "Hier haben Familien oft andere Bedürfnisse als Single-Haushalte", so Miriam Bätzing. Dies gilt vor allem dann, wenn kleine Kinder im Haushalt leben. Gefragt sind deshalb unkomplizierte und lebensnahe Lösungen, die die Kinder idealerweise mit ins Boot holen.

Mit welchen Tipps Familien ihren Alltag zuhause und unterwegs klimafreundlicher gestalten können, zeigt das neue Themenheft "Familie & Klima" der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die 16-seitige Broschüre kann für 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter http://www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
https://www.verbraucher.org
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Berliner Allee 105 13088 Berlin

Pressekontakt
https://www.verbraucher.org
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Berliner Allee 105 13088 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de