Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 373.799
  Pressemitteilungen gelesen: 58.848.622x
13.01.2022 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Ove Struck¹ | Pressemitteilung löschen

Restcent: HanseWerk-Gruppe spendet 18.000 Euro an Klimaschutz- und Sozialprojekte

Quickborn. Insgesamt 18.000 Euro haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HanseWerk-Gruppe in diesem Jahr gemeinsam mit dem Unternehmen für Klimaschutz- und Sozialprojekte gesammelt. 1.000 Euro fließen davon an eine Initiative im Landkreis Vorpommern-Rügen: Die HanseWerk-Tochter HanseGas hat einen Spendenscheck an das Umweltbüro Nord e.V. Stralsund überreicht, das die Umweltbildung und -information in zukunftsrelevanten Themenfeldern wie Umwelt- und Klimaschutz, Energie, Konsum und Lebensstile sowie Naturschutz fördert.



Peter Grau, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates der HanseWerk-Gruppe, erläutert den Hintergrund: "Die Hälfte der Spendensumme haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch freiwilligen Verzicht auf die Auszahlung der Netto-Cent-Beträge ihres Gehalts selbst gesammelt. Dieser Betrag wurde anschließend durch die Unternehmensgruppe verdoppelt." Seit die Belegschaft und die HanseWerk-Gruppe 2005 den Hilfsfonds ,Restcent' eingerichtet haben, konnten verschiedene gemeinnützige Organisationen mit mehr als 400.000 Euro unterstützt werden.



Die Spendenempfänger 2021 im Überblick:



•Förderverein Wildpark Eekholt



•Greenkids Neuengamme gGmbH



•Michael-Otto-Institut im NABU - Außenstelle Bergenhusen



•PLANT-MY-TREE® (Aufforstungsfläche in Hohenaspe)



•Team Rehkitzrettung e.V. Looft



•Umweltbüro Nord e.V. Stralsund



•Unterstützung für Opfer der Flutkatastrophe in Westdeutschland


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
HanseWerk AG
Herr Ove Struck
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn
Deutschland

fon ..: +49 41 06-6 29-34 22
web ..: https://www.hansewerk.com/de.html
email : presse@hansewerk.com

Pressekontakt
HanseWerk AG
Herr Ove Struck
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn

fon ..: +49 41 06-6 29-34 22
email : presse@hansewerk.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de