Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 278.956
  Pressemitteilungen gelesen: 35.747.200x
19.01.2011 | Umwelt & Energie | geschrieben von Daniel Friedheim¹ | Pressemitteilung löschen

24 Prozent der Wechsler entscheiden sich für Ökostrom Tendenz steigend

(ddp direct) München, 19. Januar 2011
Fast jeder Vierte, der im Jahr 2010 seinen Stromanbieter über http://www.CHECK24.de gewechselt hat, entschied sich für einen Ökostrom-Tarif. Im Jahr zuvor wählte nur jeder Fünfte die umweltfreundliche Stromvariante. Dies zeigt eine Analyse des Vergleichsportals CHECK24.de.*

Eine Untersuchung des Energiemixes der 25 wichtigsten Grund- und Alternativversorger ergab, dass 18 Anbieter den Anteil an erneuerbaren Energien erhöht haben. Im durchschnittlichen Energiemix in Deutschland ist dieser Anteil im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozentpunkte auf 17,3 Prozent gestiegen.**

Mit einem Wechsel in einen Ökostrom-Tarif schonen Verbraucher neben der Umwelt auch ihren Geldbeutel. In jeder der 50 größten Städte Deutschlands gibt es mindestens einen Ökostrom-Tarif, der günstiger ist als die Grundversorgung. In der Spitze sind Ersparnisse von bis zu 452 Euro pro Jahr möglich.***

Jeder vierte Wechsler wählte 2010 Ökostrom 2009 nur jeder fünfte

Im Jahr 2010 entschieden sich 24,4 Prozent der Stromkunden, die über http://www.CHECK24.de einen Vertrag abschlossen, für einen Ökostrom-Tarif. Damit ist der Anteil der Wechsler zu Ökostrom im Vergleich zum Vorjahr um 4,6 Prozentpunkte gestiegen. 2009 betrug der Anteil 19,8 Prozent.

Wir rechnen damit, dass der Anteil der Wechsler zu Ökostrom-Tarifen in 2011 weiter steigt, sagt Isabel Wendorff vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Die Anbieter reagieren auf diesen Trend, da eine Zunahme von Ökostrom-Anbietern auf dem deutschen Markt zu beobachten ist, so Wendorff weiter.

Energiemix wird umweltfreundlicher 17 Prozent aus erneuerbaren Energien

Der durchschnittliche Energiemix in Deutschland setzt sich wie folgt zusammen: Kernenergie 24,9 Prozent, fossile Energiequellen 57,8 Prozent und erneuerbare Energien 17,3 Prozent (Basisjahr 2009).

Im Vorjahr betrug der Anteil an regenerativen Energien noch 15,8 Prozent. Würde sich das Wachstum in gleichem Maße fortsetzen, wäre in Deutschland bereits mit dem Energiemix 2010 das EU-Klimaziel für 2020 erreicht. Dieses sieht für Deutschland einen 18-prozentigen Anteil von erneuerbaren Energien am Energiemix vor. Die Daten zum Energiemix 2010 liegen erst im Dezember 2011 vor.

Insgesamt 18 der 25 untersuchten Anbieter haben den Anteil regenerativer Energien erhöht. Mit einem Anteil von 38,2 Prozent bietet Flexstrom den umweltfreundlichsten Energiemix der untersuchten Versorger (siehe Energiemix-Tabelle). Darüber hinaus liefern reine Ökostromanbieter, wie z.B. Lichtblick, Greenpeace Energy und NaturEnergie+, Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen.

Ökostrom vs. Grundversorgung: Ersparnis von bis zu 452 Euro p.a. möglich

In jeder der 50 größten Städte Deutschlands ist mindestens ein Ökostrom-Tarif günstiger als der Grundversorgungstarif des örtlichen Stromversorgers (siehe Liste der günstigsten Ökostrom-Tarife).

Die mögliche Ersparnis liegt im Durchschnitt in den 50 Städten bei 256 Euro pro Jahr. In Dortmund können die Stromkosten sogar um 452 Euro bzw. 32 Prozent durch einen Wechsel in den Tarif Naturhit 12 von Hitstrom gesenkt werden.

Der Tarif verfügt über ein RECS-Zertifikat sowie ein TÜV-Ökolabel. Die Seite http://www.check24.de/strom-gas/strom/was-ist-oekostrom/ informiert über die unterschiedlichen Ökostrom-Zertifikate.

*Grundgesamtheit der Auswertung: alle CHECK24-Kunden, die zwischen Januar 2009 und Dezember 2010 ihren Stromanbieter gewechselt haben
**Am 15. Dezember 2010 gaben die Stromanbieter wie jedes Jahr ihren Energiemix des Vorjahres bekannt. Daher handelt es sich hierbei um eine Gegenüberstellung der Basisjahre 2008 und 2009. Quelle für den durchschnittlichen Energiemix in Deutschland: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Stand: Dezember 2010, Basisjahr 2009
***Berechnet für einen Verbrauch von 5.000 kWh, Tarife mit Vorauskasse und/oder Kaution wurden nicht berücksichtigt, alle Tarife inkl. Erstjahresrabatt/Bonus

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/d2dg8b

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/24-prozent-der-wechsler-entscheiden-sich-fuer-oekostrom-tendenz-steigend-35341

=== Energiemix der 25 wichtigsten Stromanbieter & Die günstigsten Ökostrom-Tarife in den 50 größten deutschen Städten (Dokument) ===

1. Energiemix der 25 wichtigsten Stromanbieter
2. Die günstigsten Ökostrom-Tarife in den 50 größten deutschen Städten

Shortlink:
http://shortpr.com/wgr684

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/energiemix-der-25-wichtigsten-stromanbieter-die-guenstigsten-oekostrom-tarife-in-den-50-groessten-deutschen-staedten

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.check24.de
CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Erika-Mann-Str. 66 80363 München

Pressekontakt
http://www.check24.de
CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Erika-Mann-Str. 66 80363 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de