Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 8
  Pressemitteilungen gesamt: 279.311
  Pressemitteilungen gelesen: 35.804.382x
20.02.2012 | Umwelt & Energie | geschrieben von Marketwire Client Services¹ | Pressemitteilung löschen

Mustus Energy setzt auf Lockheed Martin für die Entwicklung eines Biomassekraftwerks in La Crete (Alberta)

(ddp direct) Lockheed Martin kümmert sich auch um den Bau der Anlage, mit dem in diesem Frühjahr begonnen werden soll. Nach der Planung wird die Biomasseanlage ihren Betrieb im Herbst 2013 aufnehmen und Grundlaststrom in das Netz der Provinz Alberta einspeisen. Als Brennstoff sieht Mustus Energy vor, die Spitzen der Espen zu verwenden, die sonst als Abfall bei der Verarbeitung der Stämme zu Nutzholz und anderen Produkten in den Sägemühlen der Region anfallen.

"Die Aufnahme von Lockheed Martin in unser Team trägt dazu bei, den Erfolg dieses Projektes und künftiger ähnlicher zu gewährleisten. Wir sind von dem hohen Grad an Unterstützung und der Kompetenz beeindruckt, die Lockheed Martin in das Mustus-Team einbringt", sagte Ross Maxwell, CEO von Mustus Energy Ltd.

"Die La Crete-Biomasseanlage versorgt Alberta mit einer inländischen, zuverlässigen Energiequelle und schützt außerdem die Umwelt. Durch die Zusammenarbeit mit Mustus werden wir unsere Kompetenz im Projektmanagement und in komplexen Systemen nutzen, um die erfolgreiche Entwicklung dieser Anlage zu gewährleisten", sagte Tom Digan, President und General Manager von Lockheed Martin Canada.

Kanada ist auf dem Gebiet der Entwicklung und Umsetzung von Biomassetechnologie führend. Sechs Prozent der kanadischen Stromerzeugung stammen aus Biomasse. Damit ist sie die zweitgrößte Energiequelle des Landes für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energieträgern.

Über Mustus Energy:

Mustus Energy Ltd. ist ein Unternehmen für umweltfreundliche Energieerzeugung, das wirtschaftlichen Nutzen aus der Kombination des reichlich vorhandenen Espenbestandes in den nördlichen Wäldern mit dem an die Grenzen der Kapazität stoßenden Strommarkt in der Provinz Alberta zieht. Mit dieser Vision will Mustus Energy die lokale Wirtschaft stärken und nachhaltige Arbeitsplätze für die umliegenden Gemeinden schaffen. Weitere Informationen über Mustus Energy sind erhältlich unter: http://www.mustusenergy.ca.

Über Lockheed Martin:

Lockheed Martin hat seinen Hauptsitz in Bethesda (US-Bundesstaat Maryland) und ist ein weltweit tätiger Rüstungskonzern mit über 123.000 Mitarbeitern. Seine Haupttätigkeitsfelder sind die Forschung, Konstruktion, Fertigung, Integration und Erhaltung von modernen Technologie-Systemen, -Produkten und -Leistungen. 2011 setzte der Konzern 46,5 Milliarden Dollar um.

Kontakte: Mustus Energy Ltd. Victoria Coffin +1 403.800.4744 VCoffin@mustusenergy.com Lockheed Martin Emily Caruso +1 410.682.0052 emily.caruso@lmco.com

Kontakte:
Mustus Energy Ltd.
Victoria Coffin
+1 403.800.4744
VCoffin@mustusenergy.com

Lockheed Martin
Emily Caruso
+1 410.682.0052
emily.caruso@lmco.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Pressekontakt
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de