Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 307.392
  Pressemitteilungen gelesen: 39.837.198x
08.09.2012 | Umwelt & Energie | geschrieben von Herr Markus Gailfuß¹ | Pressemitteilung löschen

Mini-KWK-Kongress - Mini-Blockheizkraftwerke (Mini-BHKW) im Fokus

Im Rahmen der Diskussionen um die Energiewende in Deutschland werden immer wieder dezentrale Energiesysteme wie Blockheizkraftwerke (BHKW) als besonders effiziente und klimaschonende Technologie thematisiert. In den letzten Monaten haben sich im kleinen BHKW-Leistungsbereich viele technologische Entwicklungen vollzogen, die zu Markteintritten neuer Mini-BHKW-Module führten. Insbesondere kam es zur Markteinführung von Mikro-BHKW-Stirlingmotoren. Dadurch wurden das Anwendungsfeld der BHKW-Technik deutlich erweitert: Nun können beispielsweise auch Ein- und Zweifamilienhäuser dezentral und umweltschonend mit Strom und Wärme versorgt werden.



Auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen wie das KWK-Gesetz sowie die Fördermöglichkeiten beispielhaft in Form des Mini-KWK-Impulsprogramms haben sich erheblich verändert. Nach neuesten Berichten wurden im Rahmen des am 01. April 2012 gestarteten Mini-KWK-Impulsprogramms in den ersten 5 Monaten mehr als 2.200 Förderanträge bei der BAFA gestellt.



Neue Konzepte zur Strom-Direktvermarktung, virtuellen Kraftwerken und dem Verkauf des KWK-Stroms an Mieter sollen die Einnahmensituation der Mini-BHKW verbessern. Teilweise sind diese aber verbunden mit einem erheblichen administrativen Aufwand. Viele Fragen - gerade im Steuerrecht - sind komplex und müssen bei einem Projekt frühzeitig beachtet werden, um Fehler zu vermeiden.



Auf Basis der Fragestellungen, die das BHKW-Infozentrum Rastatt nahezu täglich erreichen, wurde ein Mini-KWK-Kongress konzipiert, der die zentralen Themenfelder eines erfolgreichen Mini-BHKW-Einsatzes abdeckt.



Der Mini-KWK-Kongress findet am 23./24. Oktober 2012 in Nürnberg-Fürth statt. Eine kleine Ausstellung ergänzt das Konferenzangebot. Es werden 70-100 Teilnehmer für den Kongress erwartet.

Weitere Informationen werden ab dem 10. September auf der neu eingerichteten Informationsplattform zum Mini-KWK-Kongress bereit gestellt.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
BHKW-Infozentrum
Herr Markus Gailfuß
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt
Deutschland

fon ..: 07222 158912
web ..: http://www.bhkw-infozentrum.de
email : markus.gailfuss@bhkw-infozentrum.de

Pressekontakt
BHKW-Infozentrum GbR
Herr Markus Gailfuß
Rauentaler Straße 22/1
76437 Rastatt

fon ..: 07222 158912
web ..: http://www.bhkw-infozentrum.de
email : markus.gailfuss@bhkw-infozentrum.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Umwelt & Energie"

| © devAS.de