Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 279.306
  Pressemitteilungen gelesen: 35.802.098x
07.02.2013 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Rolf Lichtenstein¹ | Pressemitteilung löschen

Rolis Druck AG für Offsetdruck und Digitaldruck

Herr Lichtenstein, die 1994 gegründete Rolis Durck und Kopie AG hat ihre Wurzeln im Digitaldruck und Offsetdruck. Heute ist das Unternehmen auch im http://www.rolis.ch/de/00_druck_offsetdruck/digitaldruck.htmlPosterdruck gut etabliert. Wie wichtig ist für Sie das Offsetdruckgeschäft ?


Rolf Lichtenstein: Wir sind schon im Jahr 2000 mit einer Quickmaster DI 46-4 in den Offsetdruck und Posterdruck eingestiegen. Die Auftragsla­ge entwickelte sich sehr positiv. Heute liegt der mit Offsetdrucksachen erzielte Umsatz deutlich über 50 Prozent am Gesamtresultat.

Für Sie lag es auf der Hand, sich für eine Lösung von Heidelberg zu entscheiden ?

Wir wollen mit starken Partnern zusammenarbeiten. Diese Politik verfolgen wir im Digitaldruck ebenso wie im Offsetdruck und Posterdruck. In der Bogenoffsettechnik ist der Name Heidelberg für uns immer noch der Rolls Royce unter den Druckmaschinen. Abgesehen davon leiste­ten die Techniker immer absolut saubere und zuverlässige Arbeit.

Raphael Tedaldi: Wir hatten einen Betrieb besichtigt, der seit mehreren Jahren mit einer Speedmaster SM 52-5 und der Farbregeltechnik Prinect Easy Control arbeitet. Wir spürten, wie sicher und ruhig auf der Maschine produziert wird. Nach dem Besuch war für uns klar, dass wir uns für die Speedmaster-Technologie entscheiden würden. Heute zählen wir zu jener Druckerliga, die auch in hektischen Momenten auf eine zuverlässige Druckmaschine zählen kann. Vor allem das fünfte Druckwerk bringt uns sehr viel Flexibilität.

Offensichtlich nutzen Sie das fünfte Druckwerk für mehr als Sonderfarben und das Lackieren ?

Wir erledigen damit vielfach Perforier- und Rillarbeiten. Dazu haben wir das Cito-Kit gekauft. Die Arbeiten sind schnell und bequem eingerichtet, und insbesondere beim Perforieren erzielen wir ausgezeichnete Ergebnisse bei absolut planliegenden Papierstapel.

Rolis Druck und Kopie AG
Geschäftsleiter Rolf Lichtenstein
Telefon: 044 870 6000
eMail: regensdorf@rolis.ch
Internet: http://www.roliis.ch

Pressekontakt
Rolis Druck und Kopie AG
Geschäftsleiter Rolf Lichtenstein
Telefon: 044 870 6000
eMail: regensdorf@rolis.ch
Internet: http://www.rolis.ch/de/05_druckerei/druckvorstufe-offsetdruck-grossformatdruck.html


Quelle: http://pr.dernachrichtenverteiler.de/unternehmen-wirtschaft/747-rolis-druck-ag-offsetdruck-digitaldruck/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de