Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 51
  Pressemitteilungen gesamt: 295.922
  Pressemitteilungen gelesen: 38.206.676x
24.05.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Lars Schmidt¹ | Pressemitteilung löschen

Alto Group Holdings gibt Erwerb der Great Excelsior Mine bekannt

Alto Group Holdings gibt Erwerb der Great Excelsior Mine bekannt

NEW YORK, NY - 23. Mai 2011 - Alto Group Holdings Inc. (OTCBB: ALTO) ("Alto Group" oder das "Unternehmen"), ein innovatives Bergbau- und Rohstoffhandelsunternehmen mit Sitz in New York, gibt den Erwerb der Great Excelsior Mine bekannt.

Die Great Excelsior Mine, die sich im US-Bundesstaat Washington befindet (www.altomines.com/excelsior), ist ein ehemaliges Fördergebiet für Gold und Silber, das wegen fallender Metallpreise und aufgrund von Versorgungsengpässen 1918 stillgelegt werden musste. Alto Cascade Resources, das sich zu 51% im Besitz von Alto Group Holdings befindet, hat vor Kurzem 30 Claims, die sich über das Bohrfeld erstrecken, lokalisiert und abgesteckt. Dieses Abbaugrundstück wurde im Laufe der Jahre bereits von zahlreichen Bergbauunternehmen erforscht, darunter ASARCO, Silver Standard Ltd., Quintana Resources Inc., US Borax, Steelhead Resources Inc., FMC Gold Corp., Stanford Metals Ltd. und Arizuma Silver Inc. Im Jahr 1987 beauftragte Steelhead Resources das Unternehmen American Mine Services Inc. (AMS) damit, die weltweiten geologischen Reserven sowie das Abtragungsverhältnis von taubem Gestein für das Vorkommen zu berechnen. Diese Berechnung wurde unter Verwendung geostatistischer Verfahren durchgeführt und basierte auf den Untersuchungsergebnissen von 45 Kernbohrungen, die von US Borax Corp. vorgenommen wurden. AMS kam zu dem Ergebnis, dass das Projekt mit einem Abtragungsverhältnis von 3:1 durchgeführt werden könnte. Basierend auf den Untersuchungsergebnissen von American Mine Services begann Steelhead mit einem Bohrprogramm, das aus 50 mittels RC-Bohrverfahren (Reverse Circulation) angelegten Bohrlöchern bestand. Die durch dieses Bohrprogramm gesammelten Daten steigerten die hochwertigen Reserven. Mark Hawksworth von FMC Gold Corporation (1989) schätzte das ungetestete Explorationspotenzial von Excelsior auf einen Gegenwert von mehr als 500.000 Unzen Gold. Zu aktuellen Metallpreisen würde dies einem Gegenwert von mehr als 700.000 Unzen Gold entsprechen. Die Einschätzung von Mark Hawksworth beruhte auf der Auswertung von sechs Gebieten (die in der obigen Aufstellung nicht aufgeführt sind) innerhalb und nahe der Claim-Gruppe. Die Tonnage für die berechneten und noch nicht untersuchten Reserven wird auf 7,1 Millionen Tonnen an 0,08 Au-eq (Goldäquivalent) bei einem Gold-Silber-Verhältnis von 60:1 bzw. 0,10 Au-eq bei einem Gold-Silber-Verhältnis von 48:1 geschätzt.

Im Jahr 2004 gab Excelsior Mining Corporation eine erste Durchführbarkeitsstudie für eine Mine und Zerkleinerungsanlage mit einer Produktionsleistung von 250 Tonnen pro Tag unter Verwendung von 390 Dollar/Unze für Gold bzw. 5,90 Dollar für Silber in Auftrag. Das Management von Alto plant nun die Grundstücke zu erweitern und die gesamten für Bohrungen vorgesehenen Ressourcen auf einen Gegenwert von mehr als 1 Million Unzen Gold zu steigern.


Besuchen Sie http://www.altomines.com/excelsior , um mehr über die Great Excelsior Mine zu erfahren
, um mehr über das La-Cienega-Projekt zu erfahren.

Registrieren Sie sich unter http://www.altomines.com/email.html , um direkte Informationen zu erhalten.


Safe-Harbor Erklärung
Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne des Abschnitts 27A des amerikanischen Securities Act von 1933 (Wertpapiergesetz) in der jeweils gültigen Fassung, und des Abschnitts 21E des amerikanischen Securities Exchange Act von 1934 (Börsengesetz) in der jeweils gültigen Fassung. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht rein historisch sind, sind vorausschauende Aussagen und benutzen deshalb Wörter wie: Glauben, Pläne, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen schließen Risiken und Unklarheiten ein. Aufgrund dieser Risiken und Ungewissheiten können sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von den vorausschauenden Aussagen unterscheiden. Diese vorausschauenden Erklärungen werden zusammen mit dieser Pressemitteilung abgegeben, und die Gesellschaft verpflichtet sich nicht, die vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu erklären, warum tatsächliche Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Obwohl die Gesellschaft glaubt, dass sämtliche Informationen dieser Pressemitteilung gewissenhaft zusammengestellt wurden, kann keine Versicherung über ihre Richtigkeit übernommen werden. Investoren werden gebeten sich sich anhand der regelmäßig bei der Börsenaufsicht eingereichten Unterlagen zu informieren. Diese Pressemitteilung ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.


Quelle: Alto Group Holdings, Inc.
Mark Daniel Klok
President and CEO


PenStox:
PenStox ist ein europäisches Web Portal, welches Profile und Nachrichten von Small Cap Unternehmen veröffentlicht. Wir sind kein lizenzierter Makler oder Finanzberater. Wir gehen davon aus, dass unsere Informationen zuverlässig und richtig sind, können aber keine Gewähr übernehmen. Unsere Veröffentlichungen dienen nur zu Informationszwecken. Wir empfehlen nicht den Kauf oder Verkauf einzelner Aktien. Vielmehr soll der Kapitalanleger dazu ermuntert werden, weitere Meinungen durch eingetragene Makler oder Finanzberater einzuholen, sowie sich selber ausführlich über die jeweiligen Unternehmen zu informieren.

Für die Richtigkeit unserer Übersetzungen können wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie deshalb immer die englische Original-Meldung.

Besuchen Sie uns unter: http://www.PenStox.de

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.penstox.de
ceiba network ug
Am Masling 54 58456 Witten

Pressekontakt
http://www.penstox.de
ceiba network ug
Am Masling 54 58456 Witten

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de