Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 276.807
  Pressemitteilungen gelesen: 35.447.272x
31.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Rebecca Engels¹ | Pressemitteilung löschen

Stefan Brauel zum Vorstandsmitglied der GFKL berufen

Essen, 31. Januar 2011: Die GFKL Financial Services AG gibt Veränderungen im Vorstand bekannt. Zum 15. März 2011 hat der Aufsichtsrat Stefan Brauel zum Vorstandsmitglied der GFKL berufen. Stefan Brauel, Jahrgang 1961, studierte Jura in Passau und war seit 1990 für die in Mainz ansässige Kreditversicherungsgesellschaft Coface tätig. Dort arbeitete er in verschiedenen Leitungs- und Führungsfunktionen, seit 2001 als Mitglied des Vorstands. Bei der GFKL wird Herr Brauel Vertrieb und Marketing verantworten. Das Finanzressort wird weiterhin unter Leitung von Christian Weber stehen, der seit April 2010 im Vorstand der Gesellschaft ist. Jürgen Baltes, bislang als Vorstandsmitglied verantwortlich für den Vertrieb und das Softwaregeschäft, hat die GFKL zum 12. Januar 2011 verlassen.

Das neue Vorstandsgremium wird die auf Wachstum ausgerichtete Strategie weiter umsetzen mit dem Ziel, die GFKL zum führenden Anbieter für Forderungsmanagement zu machen. Im Zuge der Stärkung des Kerngeschäfts erwarb die Gesellschaft im November 2010 beispielsweise eines der größten je in Deutschland verkauften unbesicherten Bankenportfolios sowie ein immobilienbesichertes Kreditportfolio in Höhe eines dreistelligen Millionenbetrages vollständig. Die Qualität in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen, sowie die hohen Dokumentations- und Reportingstandards wurden GFKL im Januar 2011 erneut bescheinigt: Standard & Poor"s vergab das höchst mögliche Rating als Servicer und GFKL zählt zu den Top 4 Servicern in Europa.

Wilhelm Plumpe, Vorsitzender des Aufsichtsrates, sagte: "Wir freuen uns über die Ernennung von Herrn Brauel zum Vorstandsmitglied der GFKL. Wir wünschen ihm und Herrn Weber sowie der gesamten GFKL-Gruppe eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Gleichzeitig dankt der Aufsichtsrat Jürgen Baltes für sein langjähriges Engagement für die Gesellschaft."


Über die GFKL Financial Services AG
GFKL ist ein moderner Finanzdienstleister mit den Geschäftsbereichen Forderungsmanagement und Software. Die Kompetenz der Unternehmensgruppe im Hauptgeschäftsfeld Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Mit einem derzeit betreuten Forderungsvolumen von rund 23 Milliarden Euro zählt GFKL zu den führenden Unternehmensgruppen im Forderungsmanagement in Deutschland.

Pressekontakt:
Rebecca Engels
GFKL Financial Services AG
Referentin Konzernkommunikation
Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com
Internet: http://www.gfkl.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gfkl.com
GFKL Financial Services AG
Limbecker Platz 1 45127 Essen

Pressekontakt
http://www.gfkl.com
GFKL Financial Services AG
Limbecker Platz 1 45127 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de