Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 15
  Pressemitteilungen gesamt: 276.789
  Pressemitteilungen gelesen: 35.421.293x
17.01.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Rebecca Engels¹ | Pressemitteilung löschen

GFKL erhält erneut höchstes Servicer-Rating von Standard & Poor"s

Essen, 17. Januar 2011: Die Rating-Agentur Standard & Poor"s stuft die Kompetenz der GFKL Financial Services AG in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen erneut mit "Strong, Outlook Stable" ein. GFKL verfügt somit im Rahmen des zum wiederholten Male erfolgreich abgeschlossenen Rankings über das höchst mögliche Rating als Servicer und zählt zu den vier am besten bewerteten Unternehmen in Europa.

Das Servicer-Rating beurteilt die Qualität in der Verwaltung und Abwicklung von Forderungen aus Konsumentendarlehen und Investitionsgüterfinanzierungen sowie aus Forderungen, die im Rahmen von "Asset Backed Securities"-Emissionen verbrieft werden.

Innerhalb des Ratings wird insbesondere die langjährige Erfahrung der GFKL Financial Services AG im Forderungsmanagement betont. Im Rahmen der Gründung der Sirius Inkasso GmbH im Jahr 2003 sowie der Akquisition der heutigen Proceed Collection Services GmbH in 2007, konnte die Unternehmensgruppe ihren Kerngeschäftsbereich Forderungsmanagement weiter ausbauen. Zu den Stärken von GFKL zählt Standard & Poor"s aber auch das erfahrene Management, die strengen Dokumentations- und Reportingstandards, das als gut bewertete Portfolio Management, die Skalierbarkeit der Inkassoplattform sowie den hohen, IT-gestützten Automatisierungsgrad der Abläufe. Auch die breite Diversifizierung der Portfolios und der etablierte Track Record der Gruppe werden innerhalb des Ratings gewürdigt. Der Ausblick wird weiterhin als positiv eingestuft, da GFKL unter anderem konstant nach weiteren Möglichkeiten zur Umsetzung eines effizienteren Forderungsmanagements Ausschau hält.

Dazu Christian Weber, Vorstand der GFKL Financial Services AG: "Die bestmögliche Bewertung als Servicer im Rahmen des Standard & Poor"s Rankings stellt ein besonderes Gütesiegel für die GFKL-Gruppe dar. Die erneute Auszeichnung für unsere Professionalität im Umgang mit Forderungen verschafft uns einen klaren Wettbewerbsvorteil und unterstreicht unseren Anspruch die Nummer 1 im Forderungsmanagement in Deutschland zu werden".

Über die GFKL Financial Services AG
GFKL ist ein moderner Finanzdienstleister mit den Geschäftsbereichen Forderungsmanagement und Software. Die Kompetenz der Unternehmensgruppe im Forderungsmanagement reicht von der treuhänderischen Betreuung von Handels- und Kreditforderungen bis zur Bewertung, Übernahme und Abwicklung von Konsumenten- und Immobiliendarlehen. Mit einem derzeit betreuten Forderungs-volumen von rund 23 Milliarden Euro zählt GFKL zu den führenden Unternehmensgruppen im Forderungsmanagement in Deutschland.

Pressekontakt:
Rebecca Engels
GFKL Financial Services AG
Referentin Konzernkommunikation
Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.engels@gfkl.com
Internet: http://www.gfkl.com

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gfkl.com
GFKL Financial Services AG
Limbecker Platz 1 45127 Essen

Pressekontakt
http://www.gfkl.com
GFKL Financial Services AG
Limbecker Platz 1 45127 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de