Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.427.994x
07.01.2015 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jörg Schulte¹ | Pressemitteilung löschen

Kanadische Investmentbank erklärt Klondex Mines zum ‚Top Pick 2015‘

Die Analysten der Torontoer Investmentbank M Partners haben den kanadischen Edelmetallproduzenten Klondex Mines (ISIN: CA4986961031 / TSX: KDX) zu einem ihrer fünf 'Top Picks' für das noch junge Börsenjahr 2015 erklärt. Dabei rechnen die Experten damit, dass die Gesellschaft, die erst vor gut einem Jahr die 'Midas'-Gold- und Silbermine in Norden Nevadas übernahm und zudem etwa 160 km weiter südlich das sog. 'Fire Creek'-Projekt entwickelt, aufgrund der dort vorhandenen hohen Goldgehalte sowie vergleichsweise niedriger Produktionskosten die Performance der direkten Branchenkonkurrenz im Jahresverlauf übertreffen dürfte.

Konkret gehen die Analysten davon aus, dass Klondex in diesem Jahr insgesamt rund 116.200 Unzen Goldäquivalent fördern und bei geschätzten Gesamtproduktionskosten ('All-in sustaining costs') von 950,- USD pro Unze sowie einem angenommenen durchschnittlichen Goldpreis von 1.250,- USD pro Unze einen freien Cash-Flow von 41 Mio. CAD erzielen wird. Am Jahresende sollte dann ihrer Prognose nach ein Gesamtgewinn von 0,25 CAD pro Aktie für das Unternehmen zu Buche stehen.

Als mögliche Katalysatoren für die prognostizierte Entwicklung haben die Investmentexperten neben dem noch ausstehenden Ergebnis für das Schlussquartal 2014, in dem sie mit einer Produktion von 21.000 Unzen Goldäquivalent sowie mit Cash-Kosten von 728,- USD pro Unze rechnen, insbesondere die angekündigte Aktualisierung der Ressourcenschätzung für das 'Fire Creek'-Projekt ausgemacht. Dabei rechnen sie u.a. mit einer Verlängerung der voraussichtlichen Minenbetriebsdauer, wodurch das Vertrauen der Investoren in die langfristige Unternehmensplanung gesteigert werden könnte.

Darüber hinaus erwartet man bei M Partners, dass Klondex selbst bei einem erneuten Absinken des Goldpreises auf bis zu 940 USD pro Unze in der Lage sein sollte, den für dieses Jahr anvisierten Kassenbestand von 53 Mio. CAD auch bis zum Ende des kommenden Jahres beizubehalten.

Angesichts dieser positiven Aussichten halten die M Partners-Experten an ihrem bisherigen 12-Monats-Kursziel von 4,- CAD fest, das sie auch beim Ausbleiben der von ihnen erwarteten Goldpreiserholung bzw. bei einem Verharren der Edelmetallpreise auf dem derzeitigen Niveau lediglich auf 3,92 CAD reduzieren wollen.


Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte



Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.



Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de
Internet: www.js-research.de

Pressekontakt
JS Research
Jörg Schulte
eMail: info@js-research.de


Quelle: http://pr.dernachrichtenverteiler.de/finanzen-boerse/1805-kanadische-investmentbank-erklaert-klondex-mines-top-pick-2015/

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de