Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 148
  Pressemitteilungen gesamt: 304.698
  Pressemitteilungen gelesen: 39.398.672x
05.11.2018 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Hajo Bentzien¹ | Pressemitteilung löschen

Traumanwesen: ökologisch, nachhaltig und gesund investieren!

All das wird mit "Traumanwesen.de" im südlichen Chile für Partner und Investoren geboten. Wer hier Profit macht, tut dies im Einklang von Mensch und Natur - eine angenehme und herausragende Besonderheit in Sachen Geldanlagen in der Schweiz,Projekt in Chile.

Teil einer nachhaltig biologischen Vision und herrlichen Landschaft werden

"Der Süden von Chile ist nicht das Ende der Welt, sondern der Anfang - denn hier ist das Paradies!" Davon ist Hajo Bentzien Verwaltungsrat der WELTGRUND AG, überzeugt. Er spricht dabei von einem beeindruckenden Projekt, das er zusammen mit Familie und 2 Partnern-Investoren in der Region Araukania nahe Curacautin aufgebaut hat, damit sich weitere Menschen beteiligen können: Ein 1.200 Hektar Privatpark, in dem tausend Jahre alte Araukarien-Bäume wachsen und sich die Laguna Blanca befindet - einer der schönsten Bergseen Chiles. Hoch aufragende Berge und die unmittelbare Nähe zu zwei Vulkanen komplettieren die malerische Landschaft.

Das alles schafft eine wilde Ursprünglichkeit, fernab vom Massentourismus, Fernsehkonsum und Handy klingeln. Und so ist es auch gewollt. Denn die Farmer sprechen Menschen an, die sich begeistern für unberührte Natur, Stille und Abgeschiedenheit, aber auch Abenteuer und gemeinsame Erlebnisse.

"Wer mit uns zusammenarbeitet, kann Teil dieser nachhaltig biologischen Vision und dieser herrlichen Umgebung werden", sagt der engagierte Projektgründer. Dabei gehe es auch darum, den Menschen ein besonderes Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu vermitteln.

Urlaubssitz, attraktive Mieteinnahmen oder Rückzugsort für Krisenzeiten

"Wir bieten unseren Partnern mit Traumanwesen die Möglichkeit, sich an der einzigartigen Natur zu beteiligen und gleichzeitig aus den entstehenden Erträgen Gewinne zu erwirtschaften", erklärt Hajo Bentzien. Ziel sei es, mit ökologischer Landwirtschaft, nachhaltiger Forstwirtschaft und erneuerbaren Energien alles dafür zu tun, dieses faszinierende Naturreservats innerhalb eines Geoparks der UNESCO zu schützen und für Gäste aus der ganzen Welt zu bewahren. Die entstehende biologische Kreislaufwirtschaft sei ein ganz bewusstes Gegenkonzept zur Landwirtschaftsindustrie, ist die Ansage von Biolandwirt und Nature-Coach Marco Bentzien, der die Farm leitet.

Für künftige Traumanwesen-Besitzer steht jeweils ein 120 qm großes Chalet (als Hausniessbrauchsrecht im Rahmen der Kapitalbeteiligung) in hochwertiger Ausführung sowie 800 qm Landschaftsfläche bereit. "Ob die Investoren selbst hier wohnen oder das Ganze vermieten, ist natürlich jedem selbst überlassen", so Hajo Bentzien. "Klar ist, dass Sie hier einen naturnahen und ökologischen Urlaub verbringen können und in Krisenzeiten einen autarken Rückzugsort haben. Wasser, Energie und Lebensmittel kommen allesamt von der Farm und vielleicht wollen Sie ja ihr Pferd gleich neben dem Haus stehen haben" gibt Beate Knust-Bentzien Pferdecoach und Leiterin Friends-Tourismus zu bedenken.

So hebt sich dieses Projekt in Sachen Geldanlage auf außergewöhnliche Weise gegenüber anderen Investitionen hervor. Denn Profit wird auf Fundo Laguna Blanca Farm & Friends nicht "auf Teufel komm raus" angestrebt, sondern vielmehr auf Basis von ökologischen, nachhaltigen und gesundheitsorientierten Prinzipien. Der Gewinn, von dem Partner und Investoren profitieren, entsteht im Einklang von Mensch und Natur. "Dafür setzt sich unser gesamtes Team mit viel Herzblut, Sachverstand und Engagement ein", betont Hajo Bentzien. Mehr Informationen dazu finden sich auf http://www.traumanwesen.de.
Autor: Ines Jäger, Pressearbeit der WELTGRUND AG

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.traumanwesen.de
WELTGRUND
Neuhofstr. 14 8630 Rüti ZH

Pressekontakt
http://www.traumanwesen.de
WELTGRUND
Neuhofstr. 14 8630 Rüti ZH

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de