Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 33
  Pressemitteilungen gesamt: 314.418
  Pressemitteilungen gelesen: 40.853.563x
08.03.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Andreas Idelmann¹ | Pressemitteilung löschen

Beteiligung der NRW.BANK am neuen btov Fonds

Beteiligung der NRW.BANK am neuen btov Industrial Technologies Fonds

Die NRW.BANK unterstützt den neuen btov Industrial Technologies Fonds. Es handelt sich um einen Frühphasenfonds mit Fokus auf europäische Deep-Tech Start-ups (https://www.imc-services.de/) im Industrieumfeld. Auch weitere Kapitalgeber (beispielsweise der Europäische Investitionsfonds EIF) beteiligen sich an dem Frühphasenfonds, der von btov Partners verantwortet wird.

Mit der Beteiligung am btov Industrial Technologies Fonds fördert die NRW.BANK die Entwicklung von Software und Hardware für Industrieanwendungen. Gute Ideen sollen in NRW nicht an der Finanzierung (https://www.imc-services.de/) scheitern. Mit dem Investment am btov Industrial Technologies Fonds stärkt die NRW.BANK technologieorientierte Unternehmen, die Innovationen fest im Blick haben.

Die Partner bei btov Industrial Technologies haben in unterschiedlichen Rollen zusammen und einzeln in den vergangenen Jahren mehr als 50 Investitionen in diesem Bereich getätigt. Sie kennen den Markt, die Finanzierungspartner und viele wichtige europäische Großunternehmen und Mittelständler. Durch diese konsistente Investmenterfahrung und die hundertprozentige Fokussierung auf Industrietechnologien grenzt der btov Industrial Technologies Fonds sich von den meisten anderen Fonds in Europa ab. Außerdem bietet er den proprietären Zugang zu der einmaligen Kombination aus Managementerfahrung, unternehmerischem Instinkt und Branchenexpertise innerhalb des btov Private Investor Network.
Der btov Industrial Technologies Fonds investiert in europäische Start-ups, die zum Beispiel tätig sind in den Bereichen Industrie 4.0 bzw. IIoT (Industrial Internet of Things), Cyberphysical Security, disruptive und ressourceneffiziente Produktionstechnologien wie Additive Fertigung, Robotik und Autonome Agenten, KI zur Optimierung industrieller Prozesse, Elektronik und Photonik, Energieerzeugung und Speicherung, oder Medizin- und Quantentechnologien.

80 Millionen Euro wurden im Second Closing eingesammelt. Sie stammen aus dem btov Privatinvestorennetzwerk, von Family Offices, Stiftungen, strategischen Investoren, dem EIF, einer Reihe von Banken und dem btov Partner-Team.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.imc-services.de
imc Unternehmensberatung
Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.imc-services.de
imc Unternehmensberatung
Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de