Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 94
  Pressemitteilungen gesamt: 332.376
  Pressemitteilungen gelesen: 43.533.233x
05.11.2019 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von ¹ | Pressemitteilung löschen

Yield Growth meldet 3-Millionen-Dollar-Lizenzvergabe für 126 Formeln für eine Anreicherung mit Pilzen und Psilocybin an die Tochter Flourish Mushroom

5. November 2019, Vancouver, BC: The Yield Growth Corp. (CSE:BOSS) (OTCQB:BOSQF) (FWB: YG3) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen am 4. November 2019 eine endgültige Vereinbarung über die Lizenzierung von 126 Produktformeln, die auf Grundlage der ayurvedischen Medizin entwickelt wurden, an seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Flourish Mushroom Labs für die Verwendung in Produkten, die mit funktionellen oder halluzinogenen Pilzen angereichert sind, für eine Laufzeit von 50 Jahren abgeschlossen hat.



Die von Yield Growth in Lizenz vergebenen Formeln beinhalten Hautpflegeformeln für Gesichtsmasken, Körperöle, Cremes, Gesichtsöle, Peelings, Lebensmittel- und Getränkeformeln für Tee- und ayurvedischen Kräutermischungen sowie andere Wellnessformeln zur Entwicklung, der Herstellung, der Vermarktung und dem weltweiten Vertrieb von Produkten ausgenommen Kanada. Die Formeln können in Lebensmittel-, Getränke-, Körperpflege-, Hautpflege- und anderen Wellnessprodukten, die mit funktionellen Pilzen bzw. Psilocin oder Psilcybin (halluzinogene Pilze) oder einer Kombination angereichert sind, verwendet werden.



Als Gegenleistung für die nicht exklusive 50-jährige Lizenz hat Flourish Mushroom Labs zugesagt, 3.000.000 Dollar an Yield Growth zu zahlen. Dieser Betrag ist folgendermaßen zu entrichten: 1.800.000 Dollar in Form von 90 Millionen Stammaktien von Flourish Mushroom Labs, die zu einem angenommenen Wert von 0,02 Dollar pro Aktie an Yield Growth begeben werden. Diese Aktien werden im Einklang mit NP 46-201 bestimmten Escrow-Bestimmungen unterliegen. Der Restbetrag von 1.200.000 Dollar kann in Form von Barmitteln innerhalb von 24 Monaten gezahlt werden. Sollte es Flourish Mushroom Labs jedoch gelingen, seine Aktien innerhalb von 6 Monaten an einer kanadischen Börse unter dem Kürzel MUSH (bereits reserviert) zu notieren, wird der Kaufpreis um 200.000 Dollar reduziert; sollte ein Listing zwischen 6 und 12 Monaten nach Abschluss der Vereinbarung erfolgen, wird der Kaufpreis von 400.000 Dollar reduziert.



Dieser Erwerb durch Flourish Mushroom Labs ergänzt dessen Katalog mit Kaffee- und Teemischungen, Elixieren, Suppenmischungen und anderen Esswaren auf Pilzbasis. Flourish Mushroom Labs beabsichtigt, seinen umfangreichen Katalog mit Suppen und Kaffees auf Pilzbasis zu vertreiben.



Wir positionieren Flourish Mushroom Labs als einen wichtigen Akteur im schnell wachsenden internationalen Markt für funktionelle Pilze, sagt Penny White, CEO von Yield Growth. Flourish Mushroom Labs erwarb zudem die Rechte, die Produkte in seinen neu erworbenen Rezepturen mit Pilzen mit psychedelischer Wirkung anzureichern, wo dies gesetzlich erlaubt ist.



Der globale Markt für funktionelle Lebensmittel wird bis 2024 auf 34,3 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll im Prognosezeitraum (2019 - 2024) mit einer CAGR [durchschnittliche jährliche Wachstumsrate] von 8,04 % wachsen, wie aus einem Bericht von Research and Markets hervorgeht.



In einer Pressemitteilung von Fortune Business Insights vom 21. Oktober 2019 mit dem Titel Why the Functional Mushrooms Market is set to explode... wird prognostiziert, dass der globale funktionelle Pilzmarkt durch das wachsende Bewusstsein für den gesundheitlichen Nutzen von Pilzen an Dynamik gewinnen wird. Laut einer Zusammenfassung des Berichts haben funktionelle Pilze vielfältige funktionelle Eigenschaften, die bei der Herstellung von Lebensmitteln, Arzneimitteln und Kosmetikprodukten eingesetzt werden können. Sie sind ist reich an Antioxidantien und können daher hautstraffend wirken, Immun- und Verdauungsfunktionen unterstützen und das Energieniveau ausgleichen. Der Bericht rechnet damit, dass der erwartete Anstieg des Konsums von Nahrungsergänzungsmitteln durch Verbraucher, die gesund und krankheitsfrei bleiben möchten, die Nachfrage nach funktionellen Pilzen in den kommenden Jahren ankurbeln wird. Der Bericht geht ebenfalls davon aus, dass die rasante Urbanisierung, die sich ändernden Lebensstile und das steigende Pro-Kopf-Einkommen in den kommenden Jahren das Wachstum des globalen Marktes für funktionelle Pilze fördern werden.



Über The Yield Growth Corp.



The Yield Growth Corp. spezialisiert sich auf den Aufbau und den Betrieb von Hanf- und Cannabisprojekten bzw. Speisepilzprojekten in einem Weltmarkt für Wellnessprodukte, der laut dem Global Wellness Institute ein Umsatzvolumen von 4,2 Billionen Dollar erreicht. Dem Unternehmen gehören die Cannabis-Wellnessmarken Urban Juve, Wright & Well und Jack n Jane. Das Führungsteam von The Yield Growth ist mit internationalen Marken wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, M·A·C Cosmetics, Skechers, Best Buy und Aritzia bestens vertraut. Urban Juve, die hanfhaltige Hautpflegemarke des Unternehmens auf rein natürlicher Basis, hat Vertriebsvereinbarungen in Kanada, Kolumbien, Brasilien, Griechenland und Zypern unterzeichnet und beliefert über ihr Vertriebsnetz mehr als 8.000 Einzelhandelsstandorte. Die Marke Urban Juve, über die bereits groß in der UK Vogue, in Vanity Fair UK sowie in Elle Canada berichtet wurde, unterhält außerdem eine Allianz mit dem Online-Schönheitsriesen ipsy. Die Yield Growth-Tochter Wright & Well bringt diesen Winter in Oregon eine THC/CBD-Produktlinie für die topische Anwendung und in Kalifornien eine Produktlinie aus CBD-Hanf, ebenfalls für die topische Anwendung, auf den Markt. Unter der Marke Jack n Jane werden 2020 Cannabisprodukte in Canada auf den Markt gebracht. Im Jahr 2020 plant Yield Growth die Markteinführung einer Linie von essbaren Wellnessprodukten auf Basis von Speisepilzen.



Über seine Tochtergesellschaften hat Yield Growth mehr als 200 geschützte Rezepturen für die Schönheits- und Wellnessbranche, für die Lebensmittelbranche und für den Getränkesektor entwickelt. Zum Schutz seiner Extraktionsmethoden und Rezepturen hat das Unternehmen 12 Patentanmeldungen eingereicht. Yield Growth erzielt seine Umsätze über zahlreiche Einnahmequellen wie Lizenzierungen, Dienstleistungen und Produktverkäufe.



Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.yieldgrowth.com bzw. auf Instagram unter @yieldgrowth. Besuchen Sie http://www.urbanjuve.com und #findyourjuve auf sozialen Plattformen um sich zu informieren, zu engagieren und einzukaufen.



Ansprechpartner für Anleger:



Penny White, President & CEO



Kristina Pillon, Investor Relations



invest@yieldgrowth.com



1-833-514-BOSS 1-833-514-2677

1-833-515-BOSS 1-833-515-2677



Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt.



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen



Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: Risiken in Zusammenhang mit der Entwicklung, der Prüfung, der Lizenzierung, dem Schutz von geistigem Eigentum, dem Verkauf und der Nachfrage nach Produkten von Urban Juve, Wright & Well Flourish Mushroom Labs, Jack n Jane und UJ Beverages, allgemeinen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Ungewissheiten, Verzögerungen oder Nichterteilung von Genehmigungen durch den Vorstand oder die Behörden, sofern anwendbar, sowie auf die Situation auf den Kapitalmärkten. Yield Growth weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen, die von Yield Growth bereitgestellt werden, keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden können. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!










Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia
Kanada


Pressekontakt
The Yield Growth Corp.
Suite 200, 1238 Homer Street
V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de