Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 91
  Pressemitteilungen gesamt: 339.262
  Pressemitteilungen gelesen: 44.563.754x
03.02.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von ¹ | Pressemitteilung löschen

EXMceuticals Inc. bestellt Prof. Dr. Eurico Castro Alves in den Beirat

Vancouver, British Columbia, 3. Februar 2020 - EXMceuticals Inc. (CSE: EXM) (FWB: A2PAW2) (das Unternehmen oder EXM), ein Hersteller von hochwertigen Cannabisextrakten für den Einsatz in der pharmazeutischen und nutrazeutischen Industrie sowie in Therapie und Kosmetik, freut sich bekannt zu geben, dass Prof. Dr. Eurico Castro Alves als neues Mitglied in den Beirat aufgenommen wurde. Die Aufnahme erfolgte unter Einhaltung des portugiesischen Gesetzes über die Ausübung von Funktionen durch Inhaber politischer und hochrangiger öffentlicher Ämter (in Englisch: Regime governing the Exercise of Functions by Political Officeholders and Senior Public Officeholders in Portugal). Prof. Eurico bekleidete zuvor das Amt des Präsidenten der portugiesischen Arzneimittelzulassungsbehörde Infarmed und war Gründer des medizinischen und pharmazeutischen Beratungsunternehmens WiseHS.



WiseHS war als Beratungsunternehmen in das Verfahren involviert, über das unserem Labor eine Forschungs- und Entwicklungslizenz für Cannabis gewährt wurde. Die Einbindung von Prof. Eurico Castro Alves in unser Unternehmen wird der zukünftigen Entwicklung von EXMceuticals in Portugal mit Sicherheit zuträglich sein, meint Jonathan Summers, CEO von EXM. Er und EXM verfolgen dasselbe Ziel: Portugal zu einem Gesundheits- und Wissenschaftszentrum für medizinisches Cannabis zu machen. Als nächstes erfolgt die Inbetriebnahme und Lizenzierung einer Fabrik, in der hochwertige Inhaltsstoffe nach dem modernen medizinischen Standard für eine ganze Reihe von industriellen Einsatzgebieten hergestellt werden.



Prof. Dr. Eurico Castro Alves promovierte an der medizinischen Fakultät der Universität Porto in Humanmedizin und wählte das Fachgebiet der Allgemeinen Chirurgie. Seine Fachausbildung in Allgemeiner Chirurgie absolvierte er in den Vereinigten Staaten an der Southern Illinois University Medical School und am Cook County Hospital of Chicago in Illinois. Vom Trauma Committee des US-Bundesstaates Illinois wurde ihm der Grad eines Instructor in Advanced Trauma Life Support verliehen. Darüber hinaus bekleidete Dr. Eurico Castro Alves im Board of Directors der nationalen Behörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte Infarmed die Rolle des Chairman. Während dieser Zeit wurden auch das nationale Gesundheitstechnologiebewertungssystem (SiNATS) und das Forum für Gesundheitsbehörden in den lusophonen Ländern (Farmed) gegründet. Auf europäischer Ebene war Dr. Eurico Castro Alves Mentor der Arbeitsgruppe der Vollzugsbeamten zum Schutz vor gefälschten Arzneimitteln (WGEO) und auch in der Gruppe der Leiter der europäischen Arzneimittelzulassungsbehörden (Heads of Medicines Agencies) im Europäischen Wirtschaftsraum vertreten.



EXM freut sich außerordentlich, einen weiteren anerkannten und renommierten Experten in seinem Beirat begrüßen zu können. Darüber hinaus gibt das Unternehmen den Rücktritt von Marc Bernier als Chief Strategy Officer bekannt. Herr Bernier wird ab sofort eine Beratungsfunktion für EXM übernehmen und wurde in das Board of Directors von EXM berufen. Die Gründung von EXM geht auf Herrn Bernier zurück; sein Engagement war in der frühen Unternehmensphase von wesentlicher und zentraler Bedeutung. EXM möchte Herrn Bernier für seinen unermüdlichen Einsatz für EXM und seine Verdienste um das Unternehmen in den letzten drei Jahren danken.



Im Zusammenhang mit seiner Bestellung in das Board of Directors hat das Unternehmen Herrn Bernier sogenannte Incentive-Aktienoptionen gewährt, die ihn gemäß dem vom Unternehmen eingeführten Omnibus Equity Compensation Plan zum Kauf von bis zu 1.500.000 Stammaktien des Unternehmens berechtigen. Die Aktienoptionen können innerhalb von zehn Jahren ab dem Gewährungsdatum zum Preis von 2,00 Dollar pro Aktie ausgeübt werden.



FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON EXMCEUTICALS INC.



Jonathan Summers, Chairman & Chief Executive Officer



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations

E-Mail:- investors@exmceuticals.com



Ansprechpartner für Medien:

E-Mail: media@exmceuticals.com

Mélanie Guillemette: +1 819 668 2734



Weitere Neuigkeiten zum Unternehmen

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/EXMceuticals

Folgen Sie uns auf LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/exmceuticalsinc/



Über EXMceuticals



EXM ist auf Wellness- und medizinische Anwendungen von Cannabis ausgerichtet. Das Hauptaugenmerk der Aktivitäten von EXM ist auf den nachhaltigen Anbau von Cannabis und Hanf sowie die Produktion von hochwertigen Cannabis- und Hanf-Inhaltsstoffen für die Pharma-, Therapie-, Nutrazeutika- und Kosmetikbranche gerichtet. Das Unternehmen beabsichtigt, die produzierten Inhaltsstoffe auf internationalen Märkten zu verkaufen. EMX ist kein Unternehmen, das Cannabis als Genussmittel vertreibt.



EXM wurden vor kurzem die erforderlichen Genehmigungen und Zulassungen für sein Labor und seine Pilot-Veredelungsanlage für die Cannabisforschung in Portugal erteilt. EXM hat bereits zuvor Forschungsprojekte mit seinen Universitätspartnern Universidade Nova de Lisboa und Universidade Lusofona durchgeführt und hat P2020-Forschungsmittel beantragt. Nach Erteilung dieser einzigartigen portugiesischen Genehmigungen und Zulassungen für Cannabis setzt EXM sein geplantes F&E-Programm sowie seine Laborarbeiten und -tests fort. Zusätzlich zu seinem wissenschaftlichen Mandat errichtet EXM derzeit eine deutlich größere Veredelungsanlage in Portugal, die nach Fertigstellung und Lizenzierung von EXM als Basis für den Vertrieb von Cannabis-Inhaltsstoffen in der EU und Nordamerika genutzt wird.



EXM hat auch Anträge eingereicht und Verhandlungen mit lokalen Regierungen und Partnern in Äthiopien, Malawi, Sambia, Swasiland und Burundi geführt, um Lizenzen für den Anbau von Cannabis und Hanf sowie für die Verarbeitung und den Export von psychotropen und nicht psychotropen Cannabinoid-Inhaltsstoffen zu erhalten. In Äthiopien befindet sich EXM in der Endphase der Verhandlungen mit der Regierung über einen landwirtschaftlichen Industriepark mit einer Größe von 4.000 Hektar (9.880 Acres), der eine Freihandelszone umfasst, für die EXM bereits Landrechte für 2.000 Hektar (4.940 Acres) in der Region Amhara erhalten hat.



CSE: EXM| FWB: A2PAW2



Die CSE und die FWB haben den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder CSE noch FWB übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind im Allgemeinen an zukunftsgerichteten Begriffen wie wird, erwartet, plant, beabsichtigt oder Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen bzw. beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, einschließlich des Anbaus von Cannabis in Uganda, der Gewinnung von Cannabis-Inhaltsstoffen und der Ausfuhr der Extrakte, der Ergebnisse der Tests in unseren Anlagen für den europäischen Markt, zukünftiger Gesetze und Richtlinien für den Verkauf unserer Produkte in Europa und anderenorts und der Möglichkeit, Verkäufe zu tätigen, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Tätigkeitsfeld, die Leistung oder die Leistungen von EXM wesentlich von denen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen verlassen. EXM wird die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen, auf die hierin verwiesen wird, nicht aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
EXMceuticals Inc.
24 West 4th Avenue
V5Y 1G3 Vancouver, BC
Kanada


Pressekontakt
EXMceuticals Inc.
24 West 4th Avenue
V5Y 1G3 Vancouver, BC

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de