Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 27
  Pressemitteilungen gesamt: 342.036
  Pressemitteilungen gelesen: 44.932.586x
13.03.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Frau Ines Weitermann¹ | Pressemitteilung löschen

glatthaar-fertigkeller investiert in die Zukunft

Am 5. März setzte der Fertigkellerbauer im Industriepark Simmern im Beisein des Landrates des Rhein-Hunsrück-Kreises, Dr. Marlon Bröhr, des Beigeordneten der Stadt Simmern/ Hunsrück, Ernst Otto Cronauer, des Regionalgeschäftsführers Rhein-Hunsrück-Kreis und Landkreis Cochem-Zell der IHK Koblenz, Knut Schneider sowie des Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen, Thomas Meurer und den Mitarbeitern des Standortes den ersten Spatenstich für ein neues Verwaltungsgebäude. Der Spatenstich erfolgte nur wenige Tage nach der Auszeichnung im Great Place to Work® Wettbewerb als einer besten Arbeitgeber Deutschlands.



Auch in Simmern setzt das glatthaar-fertigkeller auf qualifizierte zufriedene Mitarbeiter. Mit dem Neubau sollen deshalb auch bis zu 32 neue Arbeitsplätze zusätzlich entstehen und die jetzt 73 Mann starke Mannschaft am Standort verstärken. Die Mitarbeiter erwartet ein innovatives Arbeitsumfeld nach neuesten Standards. In den viergeschossigen Neubau wird darüber hinaus eine interne Schulungsstätte für bis zu 90 Mitarbeiter integriert. Damit unterstreicht der Fertigkellerbauer seinen Anspruch, Fachkräfte zu halten, zu entwickeln und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich mit Hilfe des Unternehmens auf kurzen Wegen vielfältig weiterbilden zu können.



Der Gebäudekomplex, selbstredend mit einem Keller ausgestattet, verfügt nach Fertigstellung über eine Bürofläche von ca. 1.000 Quadratmetern und einem Bruttorauminhalt von 5.000 Kubikmetern. Zudem wird der Neubau mit dem bereits bestehenden Altbau über eine Glasbrücke verbunden.



Der Landrat Dr. Marlon Bröhr lobt das Engagement des Fertigkellerbauers: "Ich freue mich sehr darüber, dass sich das Unternehmen glatthaar-fertigkeller für einen Ausbau des hiesigen Standorts entschieden hat und damit die Wirtschaftsregion Simmern aufwertet."



Michael Gruben, Geschäftsführer von glatthaar-fertigkeller, freut sich über den Baubeginn: "Die Neuerrichtung eines weiteren Verwaltungsgebäudes ist unser Bekenntnis zum Hunsrücker Standort. Wir errichten ein Gebäude von morgen, auch, um für die zukünftigen Anforderungen gerüstet zu sein. Unser Leitbild ist auf die Kunden- und Marktbedürfnisse ausgerichtet. Mit dem Bau können wir kundenspezifische Lösungen und unsere Serviceleistungen weiter ausbauen. Natürlich ist dies auch ein weiterer wichtiger Meilenstein unserer Firmengeschichte. Gerade in unserem Jubiläumsjahr damit zu beginnen und nach 40 Jahren erneut ein Zeichen auf weiteres Wachstum zu setzen, macht uns stolz"



Der Mittelständler unterstreicht mit dem Neubau des Betriebsgebäudes seinen Willen, sichere und qualifizierte Arbeitsplätze zu bieten und untermauert damit erneut seine Leistungsfähigkeit und den Qualitätsanspruch.



Anfang 2021 will glatthaar-fertigkeller das Gebäude beziehen.



Auf dem Foto von links nach rechts:

Niederlassungsleiter Heiko Schicht, glatthaar-fertigkeller - Geschäftsführer Dirk Wetzel, Beigeordneter der Stadt Simmern/ Hunsrück Ernst Otto Cronauer, Regionalgeschäftsführer Rhein-Hunsrück-Kreis und Landkreis Cochem-Zell der IHK Koblenz Knut Schneider, glatthaar-fertigkeller - Geschäftsführer Michael Gruben, Unternehmensgründer Joachim Glatthaar, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen Thomas Meurer, Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises Dr. Marlon Bröhr, Mitarbeiterin Janine Doumen. Foto: glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg
Herr Michael Gruben
Joachim-Glatthaar-Platz 1
78713 Schramberg/Waldmössingen
Deutschland

fon ..: +49 (7402) 9294 -0
web ..: http://www.glatthaar.com
email : info@glatthaar.com

Pressekontakt
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Frau Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf

fon ..: +49 (0) 3329/ 69 18 47
web ..: http://www.presse-marketing.com
email : presse@glatthaar.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de