Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 10
  Pressemitteilungen gesamt: 355.114
  Pressemitteilungen gelesen: 46.966.765x
27.08.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Lahav Gil¹ | Pressemitteilung löschen

Relay Medical und Fio Corporation lancieren mobile COVID-19-Test- und Trackingplattform



- Fionet ist die allererste mobile Testplattform, die es Organisationen ermöglicht, COVID-19-Tests vor Ort zu verwalten und nachzuverfolgen.

- Mit Fionet-Geräten, die auch von nicht fachkundigem Personal bedient werden können, ist eine diagnostische Testung in Laborqualität in Kliniken und Apotheken, am Arbeitsplatz, auf Flughäfen, in Pflegeheimen sowie anderen kommunalen Einrichtungen möglich.

- Gleichzeitig überträgt Fionet Cloud Echtzeitdaten, um über Fernsichtung alle Testaktivitäten und Ergebnisse aus den Erstversorgungsstationen auswerten zu können.

- Fionet ist mit den Schnelltests einer Vielzahl von Anbietern kompatibel, ermöglicht agile Testprogramme und reduziert die Engpässe in der Schnelltest-Versorgungskette.

- Fionet ist mit 1 Million Fällen in 12 Ländern im Feld erprobt und auch für den Einsatz bei anderen folgeschweren Pandemien wie Malaria, HIV, Denguefieber, Ebola etc. geeignet.

- Die Wirkung wurde in wissenschaftlichen und medizinischen Fachzeitschriften dokumentiert; Nachweis einer Diagnosegenauigkeit von 99,5 %1 , die mit jener von Labortechnikern vergleichbar ist, gleichzeitig aber Testfehler und unnötige Kosten vermeidet.

- Ein essentielles Instrument, das sich in der Durchführung [von Schnelltests] im Feld und in der Fernüberwachung bewährt hat.2



26. August 2020 - Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2) und Fio Corporation (Fio) geben bekannt, dass die Fionet Rapid Response Group (FRR) ihren Betrieb aufgenommen hat, um eine neue mobile Test- und Trackingplattform für COVID-19 auf den Markt zu bringen.



FRR führt derzeit mit einer Reihe von potentiellen Partnern Gespräche hinsichtlich einer Testinstallation.



Relay und Fio haben bereits zuvor am 19. August 2020 die Gründung eines Joint Ventures angekündigt, um möglichst rasch die Einführung und Implementierung einer neuen Lösung für die Testung, Datensammlung und Datenmeldung in Zusammenhang mit COVID-19 in die Wege zu leiten. Das JV firmiert unter dem Namen Fionet Rapid Response Group und hat seinen Firmensitz in Toronto (Kanada).



Tests auf kommunaler Ebene und ein Tracking in Echtzeit sind unerlässlich, um eine Pandemie wie COVID-19 erfolgreich zu bekämpfen. Fionet hat dies in den am meisten geforderten Epidemieregionen der Welt bereits ermöglicht. Nun bereiten wir uns gemeinsam mit einer Reihe von Partnern darauf vor, unsere Plattform zur Bekämpfung von COVID-19 umgehend im In- und Ausland verfügbar zu machen, so Dr. Michael Greenberg, CEO der Fionet Rapid Response Group.



Fionet ist eine mobile Test- und Trackingplattform, die speziell entwickelt wurde, um gezielt und rasch auf Pandemien reagieren zu können. Die Plattform kombiniert mobile Geräte, die mit einer KI-gestützten Cloud online verbunden sind und ermöglicht eine automatisierte Testung bzw. Erfassung der Testergebnisse vor Ort für eine entsprechende Nachverfolgung. Fionets robuste, mobile Geräte sind mit einer Vielzahl von COVID-19-Antigen- und Antikörperschnelltests von Drittunternehmen kompatibel, was eine entsprechende Flexibilität bei der Nachbesorgung von Schnelltests, die nur begrenzt verfügbar sind und laufend neu entwickelt werden, gewährleistet. Fionet lässt sich auch mit molekularen Testgeräten (z.B. für PCR-Tests) verbinden.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53196/RELA FIO PR - Aug 26 2020 FINAL v 2_DE_PRcom.001.png





Fios Cloud-Plattform liefert dem Aufsichtspersonal und Führungskräften im Gesundheitswesen verwertbare Informationen in Echtzeit, damit diese rasch und präzise reagieren und entsprechend Ressourcen freisetzen können. Daten und andere Informationen werden an Dashboards, IT-Systeme und Datenbanken des Gesundheitswesens übermittelt, um rasche, sichere und auf Fakten basierende Entscheidungen zu ermöglichen.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53196/RELA FIO PR - Aug 26 2020 FINAL v 2_DE_PRcom.002.png





Fionet ist eine flexible und bedarfsgerechte Lösung, mit der Diagnosetests in jedem beliebigen kommunalen Umfeld durchgeführt werden können und so eine Rückkehr an den Arbeitsplatz in unterschiedlichen Szenarien möglich machen. Testungen sind damit neben den wenigen, völlig überlasteten medizinischen Zentren auch in kleineren medizinischen Versorgungseinrichtungen, Apotheken, am Arbeitsplatz, auf Flughäfen, in Pflegeheimen, Schulen etc. möglich. Die Genauigkeit der Tests ist genauso hoch wie im Krankenhaus, sie können allerdings in größerer Zahl, rascher und auch von weniger qualifizierten Einsatzkräften der Erstversorgung durchgeführt werden.



Die positive Wirkung von Fionet konnte bei einer Million Patienten mit Infektionskrankheiten in über einem Dutzend Ländern und vier Kontinenten nachgewiesen werden. Fio hat in Zusammenarbeit mit weltweit anerkannten Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation, der Bill & Melinda Gates Foundation, dem Gesundheitsministerium der Demokratischen Republik Kongo (DRC) und dem Gesundheitsministerium der Republik Kenia erfolgreich Testprogramme für folgenschwere Erkrankungen wie Malaria, HIV, Denguefieber und Ebola geleitet.



Die vielen transformativen Vorteile von Fionet wurden in zahlreichen wissenschaftlichen und medizinischen Fachzeitschriften validiert und dokumentiert. Fionet konnte die Fehlerrate bei den Tests erfolgreich um 23 % senken, erzielt im Vergleich zu qualifizierten Labortechnikern eine Diagnosegenauigkeit von 99,5 %1 und bietet einen enormen wirtschaftlichen Wirkungsgrad, weiß Yoav Raiter, CEO von Relay Medical Corp.



1 Noble et al. Continuous quality monitoring in the field: an evaluation of the performance of the Fio Deki Reader for rapid HIV testing in South Africa. BMC Infectious Diseases (2020) 20:320



2 Mulvaney SP, et al. Rapid design and fielding of four diagnostic technologies in Sierra Leone, Thailand, Peru, and Australia: Successes and challenges faced introducing these biosensors. Sensing and Bio-Sensing Research 20 (2018) 22-33.



Regulatorischer Status



Für Fionet wurde beim kanadischen Gesundheitsministerium Health Canada ein Antrag auf behördliche Genehmigung im Rahmen des neuen beschleunigten Zulassungsverfahrens (Interim Order/IO) eingereicht. Sobald das Ergebnis feststeht, wird Fionet im Anschluss auch bei den Regulierungsbehörden in anderen internationalen Rechtsstaaten (z.B. der FDA) im Rahmen eines beschleunigten Zulassungsverfahrens eingereicht. Fionet wird lediglich für Schnelltests adaptiert, die in den jeweiligen Rechtsstaaten, in denen die Plattform eingerichtet wird, zugelassen sind.



Die Unternehmen stellen keine ausdrücklichen oder impliziten Behauptungen darüber auf, dass ihr Produkt zum aktuellen Zeitpunkt in der Lage ist, die COVID-19-Erkrankung (bzw. die Erkrankung mit dem SARS-2-Coronavirus) zu beseitigen, zu heilen oder einzudämmen.



Über Fio Corporation



Das privat geführte Unternehmen Fio Corporation mit Firmensitz in Toronto entwickelte und vermarktet nun die weltweit erste integrierte Führungs- und Tracking-IT-Plattform für dezentrale Anwendungsbereiche im Gesundheitswesen. Dieser neue Lösungsansatz führt zu einer Qualitätssteigerung und einer Kostensenkung im Gesundheitssystem. Die Plattform versetzt die durchschnittliche klinische Fachkraft im Gesundheitswesen in die Lage, qualitätsgeprüfte Diagnostik und Fallmanagement auf völlig neuem Niveau anzubieten. Gleichzeitig erfasst die Plattform - sozusagen als automatisiertes Nebenprodukt der klinischen Anwendung - bisher nicht verfügbare Frontline-Daten und stellt diese dem standortfernen Überwachungspersonal und beteiligten Personen zur Verfügung; damit wird ein Datentracking, eine Verteilung der Daten und auch eine Intervention aus der Ferne möglich. Fio unterhält auf internationaler Ebene Partnerschaften mit lokalien Vertriebs-, Dienstleistungs- und Support-Organisationen und kooperiert auch mit anderen Firmen, die ihre eigenen Technologien in Lizenz vergeben.



Webseite: http://www.fio.com



Über Relay Medical Corp.



Relay Medical ist ein MedTech-Innovationsunternehmen mit Sitz in Toronto (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen Diagnostik und KI-Datenanalyse gerichtet ist.



Webseite: http://www.relaymedical.com



Kontaktperson:

W. Clark Kent

President

Relay Medical Corp. Büro: 647-872-9982 DW 2

Tel: 1-844-247-6633 DW 2

investor.relations@relaymedical.com



Bernhard Langer

Anlegerservice EU

Büro: +49 (0) 177 774 2314

E-Mail: blanger@relaymedical.com



Büro: 647-872-9982

Fax (gebührenfrei): 1-844-247-6633

E-Mail: info@relaymedical.com

Suite 1600-401 Bay St.

Toronto, Ontario M5H 2Y4



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen



Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen", erwarten", prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für HemoPalm Corp. tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter http://www.sedar.com veröffentlicht werden.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Relay Medical Corp.
Lahav Gil
401 Bay Street, 16th Floor
M5H 2Y4 Toronto
Kanada

email : info@relaymedical.com

Pressekontakt
Relay Medical Corp.
Lahav Gil
401 Bay Street, 16th Floor
M5H 2Y4 Toronto

email : info@relaymedical.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de