Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 356.804
  Pressemitteilungen gelesen: 47.480.690x
01.10.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Investor Relations¹ | Pressemitteilung löschen

Havn Life tritt einer Arbeitsgruppe für Psychedelika im Vereinigten Königreich mit führenden internationalen Wissenschaftlern bei

Die Arbeitsgruppe besteht aus mehr als 35 Akademikern, Forschern und Politikexperten aus vier Ländern



1. Oktober 2020 - Vancouver, BC - Havn Life Sciences Inc. (CSE : HAVN) (FWB : 5NP) (das Unternehmen oder Havn Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Erschließung des menschlichen Potenzials anhand von evidenzbasierter Forschung und die Entwicklung standardisierter psychoaktiver Verbindungen aus Pflanzen und Pilzen konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen dem Konsortium der Drug Science Medical Psychedelics Working Group beigetreten ist.



Die Arbeitsgruppe wurde von Drug Science, der führenden unabhängigen wissenschaftlichen Einrichtung im Vereinigten Königreich im Bereich Drogen, ins Leben gerufen. Drug Science liefert eine von politischer und kommerzieller Einflussnahme freie Evidenzbasis, die die Grundlage für zweckmäßige und wirksame Drogengesetze bildet. Dazu wird die wissenschaftliche Beweislage in Bezug auf psychoaktive Drogen erbracht, geprüft und untersucht.



Havn Life freut sich ungemein, die Forschungsarbeit von Drug Science auf dem Gebiet der Psychedelika zu unterstützen, meint Dr. Ivan Casselman (Ph.D., FLS), seines Zeichens Chief Psychedelic Officer bei Havn Life. Es ist uns ein Anliegen, die Forschung zu Psychedelika zu fördern und mit Organisationen und akademischen Instituten auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um uns erstklassige, hochwertige Forschungen zunutze zu machen. Die Entwicklung von Reformansätzen für eine sinnvolle Drogenpolitik ist eine Aufgabe, der sich die Arbeitsgruppe und Havn Life gleichermaßen in hohem Maße verpflichtet fühlen.



Das Team von Drug Science beinhaltet:



- Gründer Prof. David Nutt, der den Vorsitz des wissenschaftlichen Ausschusses hat. Er ist Edmond J. Saftra-Professor für Neuropsychopharmakologie am Imperial College London.

- Colonel Rakesh Jetly, der im Rahmen seines Dienstes im kanadischen Militär unter anderem als leitender Psychiater und klinischer Berater für psychische Gesundheit des CF Surgeon General (Anm.: ranghöchster Arzt der kanadischen Streitkräfte) tätig war. Er hat zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht und auf nationaler und internationaler Ebene Vorträge zu Themen wie posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) und operativer Psychiatrie gehalten.

- Prof. Joanna Neill, die seit Januar 2013 Professorin für Psychopharmakologie an der Manchester Pharmacy School der University of Manchester ist. Sie hat über 70 Artikel mit Peer-Review in führenden wissenschaftlichen Fachzeitschriften verfasst. Frau Neill forscht seit nahezu 30 Jahren auf dem Gebiet der Psychopharmakologie, insbesondere der Entwicklung präklinischer Modelle für psychiatrische Störungen.



Die Gruppe ist ein Konsortium aus Experten von Drug Science, Industriepartnern, Patientenvertretern und politischen Entscheidungsträgern und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Barrieren von 50 Jahren Zensur in der Medizin abzubauen, indem sie einen rationalen und aufgeklärten Ansatz für die Forschung zu Psychedelika und die klinische Behandlung schafft.



Für das Board of Directors

Susan Chapelle und Tim Moore

Co-CEOs



Über Havn Life Sciences Inc.



Havn Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, welches das Ziel verfolgt, das menschliche Potenzial durch evidenzbasierte Forschung zu erschließen. Schwerpunkt des Unternehmens ist die standardisierte, qualitätskontrollierte Extraktion psychoaktiver Verbindungen aus Pflanzen und Pilzen und die Entwicklung natürlicher Gesundheitsprodukte aus nicht regulierten Verbindungen. Weitere Informationen finden Sie unter: havnlife.com. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram.



Kontaktdaten:

Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687 7130

Media: brittany@exvera.com 778 238 6096



Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze in Bezug auf Aussagen, die sich auf das Geschäft, die Produkte und die Zukunft der Geschäftstätigkeit des Unternehmens beziehen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Leser werden davor gewarnt, sich zu sehr auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von denen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen werden. Dazu gehören unter anderem das Risiko, dass die Produkte und der Plan des Unternehmens von den in dieser Pressemitteilung genannten abweichen und dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung und Absicht ab, die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten zum Datum dieser Pressemitteilung.



Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht geprüft, genehmigt oder abgelehnt.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Havn Life Sciences Inc.
Investor Relations
2200 - 885 West Georgia Street
V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
Kanada

email : ir@havnlife.com

Pressekontakt
Havn Life Sciences Inc.
Investor Relations
2200 - 885 West Georgia Street
V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

email : ir@havnlife.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de