Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 71
  Pressemitteilungen gesamt: 357.920
  Pressemitteilungen gelesen: 48.355.321x
06.11.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jonathan Richards¹ | Pressemitteilung löschen

Fosterville South verkündet Goldgehalt von 152 G/T Au beim Star of Glen Testprogramm beim Golden Mountain Projekt

Fosterville South verkündet Goldgehalt von 152 G/T Au beim Star of Glen Testprogramm beim Golden Mountain Projekt



Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.



Vancouver, BC - 6. November 2020 - Fosterville South Exploration Ltd. (Fosterville South oder das Unternehmen) (TSXV:FSX - WKN:A2P2JF - FWB:4TU) freut sich, hochgradige Untersuchungsergebnisse von bis zu 152 g/t Gold in Gesteinssplitterproben beim Star of the Glen Abschnitt auf dem Golden Mountain Projekt bekannt zu geben, einem Ziel etwa 4 km südöstlich des Hauptzielgebiets des Projekts, in dem derzeit Bohrungen durchgeführt werden (siehe Tabelle 1.0).



Highlights:



· Hochgradige Gesteinssplitterproben von bis zu 152 g/t Au beim Star of the Glen Zielgebiet

· Bohrantrag für mindestens 900 Meter bei Star of the Glen vorbereitet und eingereicht

· Der Zugang zu Star of the Glen ist durch ein Abkommen mit privaten Landbesitzern gesichert

· Bohrungen im Hauptzielgebiet bei Golden Mountain im Gange



Im Jahr 2019 führte Fosterville South ein erstes Probentnahmeprogramm bei Star of the Glen über 500 m Streichlänge durch, wobei ein Ergebnis 24,8 g/t Au aus einer Abraumhalde ergab. Nun haben Folgebeprobungen hochgradige Proben von 152 g/t Au, 22,4 g/t Au und 15,2 g/t Au aus laminiertem und brekziösem quarzgeädertem Gestein ergeben. Diese Proben enthielten auch bis zu 0,6% Sb (Antimon), was bestätigt, dass es sich um eine epizonaltypische Mineralisierung handelt.



Die Verhandlungen mit den Landbesitzern wurden abgeschlossen und ein Zugangsabkommen wurde beim Ministerium für Earth Resources & Regulations der Landesregierung registriert, wodurch Fosterville South die Möglichkeit erhält, eine Bohrgenehmigung zu beantragen.



Der Chief Operating Officer von Fosterville South, Rex Motton, sagte dazu: "Star of the Glen ist ein unerforschtes hochgradiges Goldvorkommen, das nur vier Kilometer südöstlich unseres Hauptvorkommens bei Golden Mountain liegt. Fosterville South wird dieses neu vorgeschlagene Bohrprogramm in seine aktuellen Explorationstätigkeiten aufnehmen.



Die Bohrungen im Hauptzielgebiet bei Golden Mountain sind im Gange, und vor kurzem wurden neue Genehmigungen für Bohrungen bei mehreren neu genehmigten Bohrstandorten erteilt, um die Erweiterung der mineralisierten Zonen anzustreben, die entlang des Grabens und in der Tiefe offen bleiben.



Tabelle 1.0 Zusammenfassung der Gesteinssplitterproben

SampSample Description Au UTM EUTM NSituatio

le Type g/t n



SGR1rock Laminated ferr152.402,95,908Trench m

5 uginous 0 42 ,647 ullock

quartz

SGR0rock Laminated ferr22.4403,05,908Shaft mu

2 uginous 06 ,661 llock

quartz

SGR1rock Brecciated fer15.2402,95,908Trench m

4 ruginous 23 ,635 ullock

quartz



Qualitätssicherung / Qualitätskontrolle



Alle Untersuchungen wurden Qualitätskontrollmaßnahmen unterzogen, die für die Aufklärung von Gesteinssplitterproben mit Duplikaten, Leerproben und kommerziell erhältlichen Standards mit den erwarteten Ergebnissen aus den eingereichten Proben geeignet sind. Alle Untersuchungen wurden von Onsite Laboratory Services Ltd (ISO: 9001) mit Sitz in Bendigo, Victoria, unter Anwendung von Brandprobentechniken mit einer 50-g-Ladung und AAS-Abschluss durchgeführt. Die Ergebnisse der Qualitätskontrolle sind konsistent.



Weitere Projekte



Fosterville South verfügt über etwa 28,5 Millionen CAD $ in Barreserven, bohrt bei Golden Mountain und beabsichtigt, demnächst auch beim Lauriston-Projekt mit Bohrungen zu beginnen. Darüber hinaus hat Fosterville South den 13. November als Versammlungsdatum festgelegt, um die Ausgliederung der Projekte Avoca und Timor (die "Leviathan Gold"-Transaktion) zu genehmigen, durch die die Aktionäre von Fosterville South für jede Aktie von Fosterville South, die sie zum Stichtag halten, eine Aktie von Leviathan Gold erhalten werden (der Stichtag wird auf 5 Werktage nach dem Sitzungstermin geschätzt).



Fosterville South verfügt derzeit über 12 verschiedene Bohrgenehmigungen, die sich auf 5 separate Projekte verteilen, was auf Pläne zur Beschleunigung und Intensivierung von Explorationsbohrungen auf mehreren Zielen hindeutet.



Qualifizierte Person



Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Rex Motton, P. Geo., COO und Direktor von Fosterville South, einer qualifizierten Person gemäß NI 43-101, überprüft, verifiziert und genehmigt. Die historischen Aufzeichnungen wurden durch Überprüfung der Quartalsberichte der State of Victoria Mining Surveyors and Registrars von 1860 bis 1891 und der im Anschluss daran herausgegebenen Jahresberichte verifiziert.





Im Namen des Unternehmens:

Bryan Slusarchuk

Chief Operating Officer & Director



Kontakt:

Adam Ross, Investor Relations

Tel: +1-604-229-9445

Gebührenfrei: +1-833-923-3334

Email: info@fostervillesouth.com





Über diese Pressemitteilung:

Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Rohstoffaktien.news - Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter akt.ie/ran-news





Rechtliche Hinweise



Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie sind keine Garantien für zukünftige Leistungen. Fosterville South warnt davor, dass alle vorausschauenden Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Entwicklung von vielen wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der jeweiligen Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte von Fosterville South, den geplanten Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf den Grundstücken Lauriston und Golden Mountain und der Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten. Dementsprechend können sich die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen unterscheiden, die in den vorausblickenden Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Abgesehen von den geltenden Wertpapiergesetzen verpflichtet sich Fosterville South nicht, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.



Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Börse definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Fosterville South Exploration Ltd.
Jonathan Richards
880 - 580 Hornby Street
V6C 3B6 Vancouver, BC
Kanada

email : jrichards@redfernconsulting.com

Pressekontakt
Fosterville South Exploration Ltd.
Jonathan Richards
880 - 580 Hornby Street
V6C 3B6 Vancouver, BC

email : jrichards@redfernconsulting.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de