Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 53
  Pressemitteilungen gesamt: 358.242
  Pressemitteilungen gelesen: 48.549.543x
18.11.2020 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Mark Scott¹ | Pressemitteilung löschen

Sassy erfüllt Optionsvereinbarung für Projekt Foremore vorzeitig und erwirbt 100 % der Anteile am Gold-Silber-Projekt Foremore

VANCOUVER, British Columbia, 18. November 2020 - Sassy Resources Corporation (Sassy oder das Unternehmen) (CSE: SASY) (FWB/SWB: 4E7) freut sich bekannt zu geben, dass eine Optionsausübungsvereinbarung unterzeichnet wurde, um den Abschluss der Option zum Erwerb sämtlicher Rechte am Gold-Silber-Projekt Foremore im ertragreichen Bergbaurevier Eskay im Nordwesten der kanadischen Provinz British Columbia zu beschleunigen.



Mark Scott, President und CEO von Sassy, erklärt: Wir freuen uns, dass wir unsere Option auf den Erwerb sämtlicher Rechte am Gold-Silber-Projekt Foremore um dreieinhalb Jahre früher als geplant abschließen können. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit unserem ersten Explorationsprogramm 2020 im Projekt Foremore erst an der Oberfläche des hier vorhandenen Potenzials gekratzt haben; der vorgezogene Abschluss dieser Optionsvereinbarung untermauert unsere Überzeugung.



Wir rechnen damit, in der zweiten Novemberhälfte mit zahlreichen Neuigkeiten aus unseren Programmen, die wir in den Sommermonaten und im Frühherbst absolviert haben, aufwarten zu können, fügt Herr Scott hinzu.



Gemäß der zwischen den Vertragsparteien ursprünglich 2019 unterzeichneten verbindlichen Absichtserklärung (Optionsvereinbarung) war Sassy berechtigt, sämtliche Rechte am Gold-Silber-Projekt Foremore über einen Zeitraum von fünf Jahren zu erwerben, und zwar durch Bewertungsaufwendungen in Höhe von insgesamt mindestens 1,2 Millionen Dollar, Barzahlungen an die Claim-Eigentümer in Höhe von insgesamt 310.000 Dollar sowie die Emission von 1.250.000 Aktien des Unternehmens. Im Rahmen dieser ursprünglichen Optionsvereinbarung haben die Claim-Eigentümer in den Jahren 2019 und 2020 bereits eine Summe von 110.000 Dollar in bar sowie insgesamt 500.000 Aktien erhalten. Mit dem ersten Explorationsprogramm im Gold-Silber-Projekt Foremore im Jahr 2020 konnte das Unternehmen die in der ursprünglichen Optionsvereinbarung festgelegten Bewertungsaufwendungen (1,2 Millionen Dollar) erfüllen.



Gemäß den Bestimmungen der aktuellen Optionsausübungsvereinbarung wird Sassy den Claim-Eigentümern sofort 175.000 Dollar in bar bezahlen und gleichzeitig die verbleibenden 750.000 Aktienanteile am Unternehmen übergeben. Das Unternehmen wird als Gegenleistung für die vorzeitige Bezahlung von einem Abschlag in Höhe von 25.000 Dollar von der Gesamtsumme in bar profitieren. Die eine Hälfte (375.000 Stück) der den Claim-Eigentümern übergebenen Sassy-Aktien ist an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden; auf die andere Hälfte (375.000 Stück) der den Claim-Eigentümern übergebenen Sassy-Aktien entfällt eine Haltedauer von acht Monaten. Wie in der ursprünglichen Optionsvereinbarung festgelegt, erhalten die Claim-Eigentümer eine Gewinnbeteiligung (NSR) von 3,0 % an den Claims des Konzessionsgebiets Foremore, vorbehaltlich der in der Vereinbarung definierten Rückkaufbestimmungen, nach denen Sassy jederzeit 2,5 % dieser Gewinnbeteiligung gemäß der verbindlichen Absichtserklärung zurückkaufen kann.



Alle Dollar-Angaben in dieser Pressemitteilung sind in kanadischen Dollar ausgedrückt.



Über Sassy Resources Corporation



Sassy Resources ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten in Nordamerika beschäftigt. Sein Hauptaugenmerk ist zurzeit auf das Gold-Silber-Projekt Foremore gerichtet, das sich im Eskay Camp, Liard Mining Division, im Herzen des produktiven Goldenen Dreiecks im Nordwesten von British Columbia befindet.



Kontaktdaten:



Mark Scott

Chief Executive Officer & Director

1.204.939.1957

info@sassyresources.ca



Terry Bramhall

Sassy Resources - Corporate Communications/IR

1.604.833.6999 (Mobil)

1.604.675.9985 (Festnetz)

terry.bramhall@sassyresources.ca



Michael Adams

Geschäftsführer - Star Finance GmbH

info@star-finance.eu



DIESE MELDUNG IST NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR VERTEILUNG AN U.S. NEWSWIRE-DIENSTE BESTIMMT UND STELLT KEIN ANGEBOT DER HIERIN BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR



Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.



Die in dieser Pressemeldung erwähnten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger oder auf deren Rechnung bzw. zu deren Gunsten verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. es besteht eine Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierung.



Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren bzw. kein Vermittlungsangebot betreffend den Kauf von Wertpapieren dar. Jede offizielle Emission von Wertpapieren muss in den Vereinigten Staaten über einen Prospekt erfolgen, in dem detaillierte Informationen zum Unternehmen und seiner Firmenführung sowie zu den entsprechenden Finanzberichten enthalten sind.



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext veröffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf http://www.sedar.com , http://www.sec.gov , http://www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Sassy Resources Corporation
Mark Scott
804-750 West Pender Street
V6C 2T7 Vancouver, BC
Kanada

email : mark.scott@sassyresources.ca

Pressekontakt
Sassy Resources Corporation
Mark Scott
804-750 West Pender Street
V6C 2T7 Vancouver, BC

email : mark.scott@sassyresources.ca

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de